Inhalt

Archiv


04.05.2018

Häuser des Jugendrechts: Erfolgsmodell der Prävention bekommt weiteren Standort in Kassel

Jugendliche, Sozialpolitik

Die GRÜNEN im Landtag begrüßen die heute geschlossene Vereinbarung über die Einrichtung des hessenweit achten Hauses des Jugendrechts, das in Kassel entstehen soll. „Die Häuser des Jugendrechts sind ein wesentlicher Bestandteil der Präventionsarbeit“, erklärt Hildegard Förster-Heldmann, rechtspolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. „Sie helfen – gerade in Problembezirken – durch die enge Zusammenarbeit von … weiterlesen

05.09.2017

Doppelhaushalt 2018/19: Land investiert im Justiz-Etat besonders in Opferschutz und Prävention

Die GRÜNEN im Landtag begrüßen den Doppelhaushalt 2018/19 für den Justizbereich, den Ministerin Eva Kühne-Hörmann heute vorgestellt hat. „Wir freuen uns, dass mit den in den kommenden beiden Jahren beschlossenen Schritten das Justizaufbauprogramm konsequent fortgeführt wird. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf den wichtigen Bereichen Opferschutz und Prävention, unter anderem durch weitere Häuser des Jugendrechts“, erklärt … weiterlesen

04.03.2015

Häuser des Jugendrechts - GRÜNE: Erfolgsmodell wird fortgeführt

Für die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sind die bestehenden Häuser des Jugendrechts in Wiesbaden und Frankfurt ein Erfolgsmodell, das fortgeführt werden soll. „Wir haben in der schwarz-grünen Koalition vereinbart, dass die Häuser des Jugendrechtes weiter ausgebaut werden und freuen uns daher, dass Ende März das dritte und größte Haus des Jugendrechts im Frankfurter Mertonviertel … weiterlesen

10.12.2010

Haus des Jugendrechts - GRÜNE: Guter Ansatz – mehr Prävention nötig

Das heute eröffnete „Haus des Jugendrechts“ stellt für die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN einen „guten Ansatz“ dar. „Es kommt allerdings auf die Umsetzung an. Es muss gewährleistet sein, dass die gute Zusammenarbeit aller beteiligten Stellen organisiert ist“, fordert der rechtspolitische Sprecher der GRÜNEN, Andreas Jürgens. Heute wurde in Wiesbaden das erste „Haus des Jugendrechts“ eröffnet. Dort sollen straffällig gewordene Jugendliche unter einem Dach betreut werden. weiterlesen

GRÜNE Hessen auf InstagramGRÜNE Hessen auf XGRÜNE Hessen auf Facebook