Inhalt

Archiv


16.01.2017

Familienkommission: Familie ist bunt – wir arbeiten an ebenso bunten Rahmenbedingungen

Familienpolitik, Kind, Mann, Adoption, Kinderbetreuung, Familienbild

Aus Sicht der GRÜNEN im Landtag ist die von Sozialminister Grüttner heute vorgestellte Kommission „Hessen hat Familiensinn“ ein guter Ansatz, um neue Antworten der Politik auf die sich verändernden Familienmodelle unserer Zeit zu entwickeln. „Es ist wichtig, neue Formen des Zusammenlebens zu stärken, um Gemeinschaft zu unterstützen“, erklärt Marcus Bocklet, familienpolitischer Sprecher der Fraktion BÜNDNIS … weiterlesen

21.05.2013
10.08.2011

Grundlegende Veränderung von Familie - Familien im Mittelpunkt – Handeln statt Reden

„Das Land Hessen hat nach wie vor massive Defizite in der Familienpolitik vorzuweisen. Vom Familienland Nr.1, wie es immer noch die CDU vollmundig in Sonntagsreden betont, ist Hessen weit entfernt. Wir brauchen eine unideologische Familienpolitik, die keine Lebensgemeinschaft ausgrenzt und dabei eine breite Palette verschiedener Maßnahmen vorhält, um Kindern, Eltern oder Menschen, die Verantwortung übernehmen wollen, weitreichende Unterstützung zukommen lässt“, unterstreicht Marcus Bocklet. weiterlesen

11.03.2011

CDU-Familienpolitik - GRÜNE: Unterstützung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie kommt nicht voran

Für DIE GRÜNEN ist klar, dass viele Eltern nicht noch weitere Jahre warten können bis sie wieder Chancen in ihrem Beruf wahrnehmen können und wollen. Deshalb müsse die Landesregierung für mehr Betreuungsplätze ab dem ersten Lebensjahr sorgen und diese qualitativ verbessern. Zudem müsste die Zahl von echten Ganztagsschulen massiv erhöht werden. „Bei dem Tempo, das die Landesregierung vorlegt, wird dieser Wunsch noch Jahrzehnte auf Realisierung warten.“ weiterlesen

01.11.2010

CDU-Familienpolitik: Defizite bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie - GRÜNE: Mehr konkret umsetzen statt reden

Für die GRÜNEN ist klar, dass viele Eltern nicht noch weitere Jahre warten können bis sie wieder Chancen in ihrem Beruf wahrnehmen können und wollen. Deshalb müsse die Landesregierung für mehr Betreuungsplätze ab dem ersten Lebensjahr sorgen und diese qualitativ verbessern. Zudem müsste die Anzahl von echten Ganztagsschulen massiv erhöht werden. "Bei dem Tempo, das die Landesregierung vorlegt, wird dieser Wunsch noch 20 Jahre auf Realisierung warten." weiterlesen

GRÜNE Hessen auf FacebookHalbzeitbilanz: GRÜNE ErfolgsgeschichtenGRÜNE Hessen auf X