Inhalt

18.11.2020

Ökologischer Waldumbau – jetzt!

Der diesjährige Waldzustandsbericht zeigt, dass große Teile des hessischen Waldes in einem so schlechten Zustand sind wie noch nie. Wir brauchen eine ökologische Waldwende und wir brauchen sie jetzt. Die Schaffung eines klimarobusten, standortangepassten Mischwaldes gelingt nicht über Nacht und wir müssen den Wald so schnell wie möglich nachhaltig an die Klimaveränderungen anpassen. Deshalb investiert Hessen bis 2023 die Rekordsumme von über 250 Millionen Euro in den Wald, denn die Beseitigung von Waldschäden, die Wiederbewaldung und der Waldumbau kosten viel Geld. Neue Waldentwicklungsziele, die die Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt erarbeitet hat, dienen als Grundlage für die Förderung der Wiederbewaldung. Damit der Waldumbau gelingen kann, braucht es viele engagierte Mitarbeiter*innen beim Landesbetrieb Hessen-Forst. Hier stellt die hessische Landesregierung deshalb bis 2025 insgesamt 220 Stellen mehr zur Verfügung als ursprünglich geplant.


Weiterführende Links

Kontakt