Im GRÜNEN Bereich - Wie Hessen seit 2014 grüner und gerechter geworden ist

Inhalt

Bilanz

Im GRÜNEN Bereich

Wie Hessen seit 2014 grüner und gerechter geworden ist

Im GRÜNEN Bereich - Wie Hessen seit 2014 grüner und gerechter geworden ist

Video: Die Bilanz im Bewegtbild

Hessen und die GRÜNEN – das ist eine Erfolgsgeschichte. Als die GRÜNEN vor gut 35 Jahren in den Landtag einzogen, bekamen der Protest gegen verkrustete Strukturen, Kalten Krieg und Aufrüstung, gegen Startbahn West, Atomkraft und Umweltzerstörung, für Gleichberechtigung und die Gleichstellung von Minderheiten endlich eine Stimme im Parlament. Aus dem Protest wurden Gestaltungswille, konstruktive parlamentarische Arbeit und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen, mit Joschka Fischer als erstem GRÜNEN Landesminister, in der ersten rot-grünen Landesregierung und seit 2014 in der ersten schwarz-grünen Koalition in einem Flächenland.

Die Zeiten und die Koalitionspartner haben sich geändert, aber eines ist geblieben: Damals wie heute streiten wir GRÜNE leidenschaftlich für ein grüneres und gerechteres Hessen. Wir wissen, dass wir die Erde nur von unseren Kindern geborgt haben. Deshalb bringen wir die Energiewende in Schwung, um die Erderhitzung mit ihren katastrophalen Folgen zu bremsen. Deshalb setzen wir uns für mehr Klima-, Umwelt- und Naturschutz und eine ökologische Landwirtschaft ein. Deshalb treiben wir eine nachhaltige Verkehrspolitik mit Bus, Bahn und Elektromobilität voran, statt nur neue Straßen zu bauen. Deshalb sorgen wir mit dem Sozialbudget für Chancengerechtigkeit für alle. Deshalb investieren wir in unsere Schulen und Hochschulen und damit in unsere Zukunft.

Wir haben eine Idee vom Hessen von morgen. Und wir haben seit unserem Regierungsantritt 2014 gezeigt, dass wir wissen, wie wir Ideen Wirklichkeit werden lassen. Wir haben der Politik in Hessen eine neue Richtung gegeben. Denn uns reicht es nicht, eine bessere Welt nur zu beschreiben – wir verbessern die Wirklichkeit. Dafür arbeiten unsere Regierungsmitglieder Priska Hinz, Tarek Al-Wazir und Kai Klose und wir in der Landtagsfraktion jeden Tag.

Manches gelingt sofort, manches dauert länger, und manchmal muss man Umwege gehen – entscheidend aber ist, dass die Richtung stimmt. Wir überlassen es anderen, lediglich Wünsche zu formulieren, ohne Rücksicht auf das Machbare. Wir arbeiten mit Leidenschaft und Realitätssinn daran, dass Wünsche auch machbar werden.

Auf diesem Weg haben wir in dieser Wahlperiode viel erreicht. In dieser Broschüre haben wir zentrale Beispiele zusammengetragen: eine Bilanz, die für sich spricht. Ein Heft wie dieses kann allerdings nur einen Ausschnitt unserer Arbeit beleuchten. Sie finden auf unserer Website gruene-hessen.de weitere Informationen. Außerdem haben wir die Kontaktdaten der zuständigen Abgeordneten zusammengestellt. Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns an; wir sind gespannt auf Ihre Anregungen, Ihre Kritik und Ihre Vorschläge.

Wir wären nicht die GRÜNEN, wenn wir uns auf Erfolgen ausruhen würden: Wir wollen auf dem Erreichten aufbauen und Neues auf den Weg bringen für das Hessen, das wir uns für die Zukunft wünschen. Am Ende eines jeden Kapitels finden Sie deshalb einen Ausblick darauf, was wir uns für die Zukunft vorstellen – denn wir haben noch viel vor für mehr Gerechtigkeit, Ökologie, individuelle Freiheit und Weltoffenheit.

 

GRÜN wirkt. Hessen wird grüner und gerechter.GRÜNE Hessen auf Instagram