Inhalt

Archiv


06.11.2011

Kai Klose tritt nicht mehr als Politischer Geschäftsführer an - Al-Wazir und Schulz-Asche: Ein Verlust für die Partei, ein Gewinn für die Fraktion

Bei der am 10. Dezember anstehenden Landesvorstandsneuwahl trittt der langjährige Politische Geschäftsführer der hessischen GRÜNEN, Kai Klose, nicht mehr an: „Ich habe mich nach reiflicher Überlegung entschlossen, dem künftigen Landesvorstand als Politischer Geschäftsführer nicht mehr zur Verfügung zu stehen“, erklärte Klose beim Kleinen Parteitag der GRÜNEN am Samstag. „Diese Entscheidung fällt nach siebeneinhalb Jahren in … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf XGRÜNE Hessen auf Instagram