Inhalt

17.05.2019

Grüne und Europaabgeordneter Martin Häusling rufen zur Teilnahme an der Demo „Ein Europa für alle“ in Frankfurt auf.

Am 19. Mai Am 19. Mai werden europaweit zehntausende Menschen auf die Straße gehen. Für die Zukunft Europas und gegen Nationalismus. Auch in Hessen. Die Grünen rufen dazu auf, sich gegen Nationalismus zu stellen, sowohl bei der Demo am 19. Mai ab 12 Uhr auf dem Opernplatz, als auch am 26. Mai im Wahllokal!

„Die Europawahl am 26. Mai 2019 ist eine Richtungsentscheidung über die Zukunft der Europäischen Union. Nationalist*innen und Rechtsextreme wollen mit ihr das Ende der EU einläuten und Nationalismus wieder groß schreiben. Dadurch wird das Friedensprojekt Europa von populistischen und nationalistischen Bewegungen angegriffen und durch Austrittsbestrebungen auf die Probe gestellt,“ erklären die Landesvorsitzenden Sigrid Erfurth und Philip Krämer.

„Wir halten dagegen, wenn Menschenverachtung und Rassismus gesellschaftsfähig gemacht werden sollen. Gemeinsam mit einem breiten Bündnis appellieren wir an alle Bürger*innen Europas: Geht am 26. Mai wählen – tretet ein für den europäischen Einigungsprozess und für ein demokratisches, friedliches und solidarisches Europa!“, fordern Erfurth und Krämer zur Teilnahme an der Europawahl auf.

Die Grünen stehen für die europäische Idee und wollen die EU gemeinsam mit allen Demokratinnen und Demokraten weiter entwickeln. Dabei stehen Ökologie, Menschenrechte und Demokratie im Mittelpunkt.

Um ein Zeichen für Europa zu setzen, rufen die Grünen auf, am 19. Mai dabei zu sein, wenn europaweit mit zehntausenden Menschen gleichzeitig auf die Straße gehen. Auf jeden Fall dabei sein wird der Europaabgeordnete und Kandidat zur Europawahl Martin Häusling.

Mehr Informationen finden sich unter: https://www.ein-europa-fuer-alle.de/frankfurt


Herausgegeben von
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen
Vertreten durch den geschäftsführenden Landesvorstand
Kaiser-Friedrich-Ring 77
65185 Wiesbaden
Fon 0611/98 92 0 88
Fax 0611/98 92 0 33
presse@gruene-hessen.de
www.gruene-hessen.de

Zum Thema

GRÜNE Hessen auf TwitterKanal Grüne Hessen auf youtubeBilanz: Wie Hessen seit 2014 grüner und gerechter geworden ist.