Säkulare GRÜNE

Inhalt

In der LAG Säkulare behandeln wir viele verschiedene Aspekte, die für einen säkularen Staat von Bedeutung sind. Wir stehen für das Ziel, dass alle Religionen und Weltanschauungen gleichberechtigt in unserem Land existieren. Darum setzen wir uns für die Verwirklichung des Artikel 50 der Hessischen Verfassung ein. Wir setzen uns politisch mit den rechtlichen und finanziellen Verbindungen zwischen Staat und Religionsgemeinschaften auseinander.

Eine Auswahl unserer Themen: Ablösung von Staatsleistungen (staatsleistungen-beenden.de), Einführung eines für alle Schüler*innen verbindlichen Ethik – und Weltanschauungsunterrichts, Aufhebung des kirchlichen Arbeitsrechts, Kündigung der Staatsverträge mit den christlichen Kirchen, Einführung von säkularen Feiertagen.

Auf der Bundesebene sind wir in der BAG Säkulare vertreten, die sich u.a. mit der Verfolgung von Missbrauchsfällen durch Staatsanwaltschaften, mit religiösen Sekten und ihrem Einfluss, Beschneidung von Kindern, Neutralitätsgesetz, u.v.m. auseinandersetzt.

 

 

Unsere LAG-Sprecher*innen:

Annelie Koschalla

Clemens Breest

 

Bei Fragen erreicht ihr uns unter: lag-saekulare@gruene-hessen.de

 

 

Zum gegenseitigen Austausch sind wir auch im GRÜNEN Netz unterwegs:

 

💬Chatkanal zur Vernetzung und zum Austausch:  
📂Ordner für Dateien und Dokumente (interner Link):  https://wolke.netzbegruenung.de/f/26811711

 

Hier könnt Ihr euch in den Mailverteiler der LAG Digitales und Medien eintragen. Wir unterrichten euch dann über stattfindende Sitzungen und Veranstaltungen: http://mailing.gruene-hessen.de/cgi-bin/mailman/listinfo/lag_saekulare

Unseren aktuellen Flyer gibt es hier.

 


Zurück zu allen Landesarbeitsgemeinschaften

GRÜNE Hessen auf InstagramGRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in Hessen