Inhalt

Archiv


16.02.2011

AKW Biblis im Umweltausschuss - GRÜNE: Warum müssen nur 95 Prozent der Weimar-Auflagen umgesetzt werden?

Exakte Auskunft über die geplanten Nachrüstungsmaßnahmen am Atomkraftwerk Biblis fordert die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN von Ministerin Puttrich (CDU) am kommenden Donnerstag im Umweltausschuss. DIE GRÜNEN haben einen Dringlichen Berichtsantrag eingereicht, und sie werden die Öffentlichkeit der Sitzung beantragen. Der öffentliche Teil der Sitzung des Umweltausschusses beginnt am Donnerstag, dem 17. Februar, um 11:00 … weiterlesen

01.10.2010

AKW Biblis: Von 55 Weimar-Auflagen wurden 25 nicht erfüllt - GRÜNE: Mär vom sicheren Atomkraftwerk widerlegt

"Jetzt sollen die Auflagen auf einmal wegen der von CDU und FDP durchgesetzten Laufzeitverlängerung umgesetzt werden. Diese Auflagen hätten schon längst durchgesetzt werden müssen. Die Laufzeitverlängerung würde noch ganz andere Maßnahmen wie den Schutz gegen Flugzeugabstürze und Terroranschläge verlangen. Da dies RWE zu teuer würde, wird davon abgesehen. Nur die Stilllegung dieses alten und maroden Atomkraftwerks bringt Sicherheit für die Bevölkerung", unterstreicht Ursula Hammann. weiterlesen

Halbzeitbilanz: GRÜNE ErfolgsgeschichtenGRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in HessenGRÜNE Hessen auf Instagram