Inhalt

Archiv


28.06.2017
Portraitfoto von Marcus Bocklet vor grauem Hintergrund.
08.06.2017

SPEAK!-Studie für Hessen: Dunkelfeld zu Erfahrungen mit sexualisierter Gewalt bei Jugendlichen wird erstmals aufgeklärt

Die GRÜNEN im Landtag betonen, wie wichtig die Aufklärung von Erfahrungen mit sexualisierter Gewalt bei Jugendlichen ist. „Die hessische Landesregierung nimmt mit der SPEAK!-Studie eine Vorreiterrolle ein“, erklärt Marcus Bocklet, sozialpolitischer Sprecher der Fraktion. „Erstmals soll in einem Bundesland damit das Dunkelfeld sexualisierter Gewalt bei Jugendlichen aufgeklärt werden.“ Die ersten Ergebnisse der Studie wurden heute … weiterlesen

22.09.2016

Missbrauch an der Elly-Heuss-Knapp-Schule: Lehren aus der Aufarbeitung der sexuellen Gewalt ziehen

„Was hier Kindern über Jahren hinweg angetan wurde lässt einen sprachlos zurück – vor allem, weil der Missbrauch an mindestens 35 Kindern über Jahre unentdeckt blieb“, kommentiert der sozialpolitische Sprecher der GRÜNEN im Landtag, Marcus Bocklet, die heutige Übergabe des unabhängigen Berichts zur Aufarbeitung der Missbrauchsfälle an der Elly-Heuss-Knapp-Schule in Darmstadt an das Kultusministerium. „Wer … weiterlesen

26.07.2016

Hessen beteiligt sich an Fonds Sexueller Missbrauch (FSM): Wichtige Zusage für Opfer von sexuellem Missbrauch im familiären Bereich

Die Koalitionsfraktionen von CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag erklärten heute, dass sich Hessen am Ergänzenden Hilfesystem (EHS) für Betroffene beteiligen wird. Dies betrifft sowohl den Fonds Sexueller Missbrauch (FSM) für Betroffene aus dem familiären Bereich als auch das ergänzende Hilfesystem für in Institutionen Betroffene: „Das ist eine wichtige und richtige Zusage für … weiterlesen

14.01.2013

Aktionswoche gegen sexuellen Missbrauch ─ GRÜNE beteiligen sich mit Film über Odenwaldschule

Mit einer Filmvorführung über den sexuellen Missbrauch an der Odenwaldschule  „… und wir waren nicht die Einzigen“ beteiligt sich die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN an der bundesweiten Aktionswoche des Bundesbeauftragten gegen sexuellen Missbrauch. Der Film wird am kommenden Mittwoch, dem 16. Januar 2013, vor Wiesbadener Schülerinnen und Schülern ab 10 Uhr im Medienraum des … weiterlesen

15.02.2012

GRÜNE fordern konkretes Handeln gegen sexuelle Gewalt - Kritik am fehlenden ressortübergreifenden Konzept der Landesregierung

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN fordert in einem umfangreichen Antrag (Ds. 18/5279) die CDU/FDP-Landesregierung auf, endlich konkrete Maßnahmen vorzulegen, um sexuelle Gewalt besser als bisher zu bekämpfen. Dazu gehören nach Auffassung der GRÜNEN unter anderem der flächendeckende Ausbau von Beratungsstellen für Opfer und die zukünftige Koppelung von Landeszuschüssen an Einrichtungen für Kinder- und Jugendliche an die Vorlage von Schutzkonzepten. weiterlesen

25.05.2011

Anhörung „Sexuelle Gewalt gegen Kinder“ - GRÜNE fordern konkrete Hilfen der Landesregierung

Eine ressortübergreifende Gesamtstrategie zur Bekämpfung von sexuellem Missbrauch fordert die Landtagsfraktion von BÜNDNIS  90/DIE GRÜNEN und sieht sich in einer ersten Reaktion durch die Aussagen in der heutigen Anhörung bestätigt. „Maßnahmen der Prävention, Opferhilfe und des Umgangs mit den Tätern müssen kontinuierlich koordiniert werden. Bisher arbeiten Ministerien und Landesbehörden zu sehr allein vor sich hin. … weiterlesen

24.06.2010
Portraitfoto von Marcus Bocklet vor grauem Hintergrund.

Marcus Bocklet zur Einrichtung einer Arbeitsgruppe beim Hessischen Ministerium für Arbeit, Familie und Gesundheit

Herr Präsident, meine sehr verehrten Damen und Herren'! Die Zielsetzung ist völlig richtig. Aber wir haben im Anschluss an die Debatte, die wir hier vor einigen Wochen geführt haben, ein großes Problem feststellen können: ... weiterlesen

05.05.2010
09.04.2010

Vorwürfe Hahn - Offener Brief von Tarek Al-Wazir an Ministerpräsident Roland Koch

Sehr geehrte Damen und Herren, angesichts der Tatsache, dass der stellvertretende Ministerpräsident Jörg-Uwe Hahn seine gestern im Tagesspiegel gemachten Äußerungen nicht zurückgenommen und sich auch nicht dafür entschuldigt hat, hat sich der Fraktionsvorsitzende der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN dazu entschlossen, einen offenen Brief an den Ministerpräsidenten zu schreiben. Den Brief finden Sie im Anhang. … weiterlesen

Halbzeitbilanz: GRÜNE ErfolgsgeschichtenGRÜNE Hessen auf InstagramGRÜNE Hessen auf X