Inhalt

Archiv


29.11.2010

GRÜNER Vorschlag zur Übernahme der Schülerbeförderungskosten erfolgreich

„Für Kinder aus einkommensschwachen Familien ist die bisherige Regelung, dass die Schülerbeförderungskosten nur bis zum Ende der Mittelstufe übernommen werden, in manchen Fällen eine unüberwindbare Hürde auf dem Weg zum Abitur. Ein möglichst guter Schulabschluss ist jedoch die beste Voraussetzung, um sein Leben eigenverantwortlich gestalten zu können und gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu haben“, unterstreicht Mathias Wagner. weiterlesen

07.10.2010

Bund prüft GRÜNEN Vorschlag zur Übernahme der Schulwegkosten für bedürftige Familien als Hartz IV-Leistung

DIE GRÜNEN verwiesen darauf, dass sie die Debatte um die Übernahme der Schulwegkosten für bedürftige Familien als künftige Leistung des SGB II angestoßen hätten. "Die Landtagsdebatte im September hat gezeigt, dass wir für dieses drängende Problem einen umsetzbaren Vorschlag gemacht haben. Sozialminister Stefan Grüttner hat unseren Vorschlag im Kern positiv bewertet und übernommen. Die Landesregierung muss sich weiter aktiv bei der Bundesregierung für den Vorschlag einsetzen. Unsere Unterstützung hierzu hat sie." weiterlesen

GRÜNE Hessen auf XKanal Grüne Hessen auf youtubeGRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in Hessen