Inhalt

Archiv


04.01.2012

Revision der Landesregierung gegen das Nachtflugverbot - GRÜNE: Schriftsatz des Landes macht klar: Schwarz-Gelb kämpft in Leipzig nicht für weniger, sondern für mehr nächtlichen Fluglärm

„Sie wollen mehr Flüge in der Nacht durchsetzen und keineswegs das von ihnenversprochene Nachtflugverbot verteidigen. Wer ein Nachtflugverbot wirklich will, muss mit seinen Argumenten auch dafür streiten. Solange diese Revisionsschrift als Äußerung des Landes vor dem Bundesverwaltungsgericht existiert, können sich der Ministerpräsident seine Fluglärmgipfel, der Innenminister seine markigen Worte in Frankfurt und Schwarz-Gelb ihre heuchlerischen angeblichen Wünsche nach einem Nachtflugverbot sparen.“ weiterlesen

Halbzeitbilanz: GRÜNE ErfolgsgeschichtenGRÜNE Hessen auf XGRÜNE Hessen auf Facebook