Inhalt

Archiv


23.05.2018

Landesozialbericht Hessen: Kein Kind soll in Armut leben müssen

Die GRÜNEN betonen in der Landtagsdebatte zum zweiten Hessischen Landessozialbericht, dass sie viele der Handlungsempfehlungen gegen Kinderarmut aufgreifen wollen. „In vielen Bereichen ist schon viel getan worden, dort wollen wir die bisherigen konkreten Maßnahmen in Hessen weiterentwickeln. Wir halten es für wichtig und richtig, dass der zweite Hessische Sozialbericht einen Schwerpunkt auf das Thema Kinderarmut … weiterlesen

23.05.2018
Portraitfoto von Marcus Bocklet vor grauem Hintergrund.
23.05.2018
04.12.2017

Zweiter Hessischer Landessozialbericht: GRÜNE sehen klaren Handlungsauftrag bei Kinderarmut

Die GRÜNEN im Landtag begrüßen die Veröffentlichung des umfangreichen zweiten Landessozialberichts der Landesregierung. „Vielen Hessen geht es gut, wir sind ein wirtschaftsstarkes Land und verfügen über sehr gute soziale Sicherungssysteme, die wir kontinuierlich verbessern. Umso wichtiger ist es, auch denen zu helfen, die besondere Unterstützung brauchen“, erklärt Marcus Bocklet, sozialpolitischer Sprecher der Fraktion von BÜNDNIS … weiterlesen

04.05.2017

Kinderarmut: Armut bekämpfen und mehr Chancengerechtigkeit schaffen

Die GRÜNEN im Landtag wollen weiterhin die Ursachen von Armut in bekämpfen, um Chancengerechtigkeit für alle Menschen in Hessen zu verwirklichen. „Wir GRÜNE wollen die Armut in Hessen bekämpfen und setzten uns dafür ein, dass jedes Kind, jeder und jede Jugendliche, unabhängig von Herkunft oder Einkommens- und Vermögensverhältnissen der Eltern, mit den gleichen Chancen aufwächst“, … weiterlesen

04.05.2017
Portraitfoto von Marcus Bocklet vor grauem Hintergrund.
28.11.2012

Einladung zum Fachgespräch

Sozialbericht

„Der 1. Hessische Landessozialbericht – Politische Konsequenzen für eine zukünftige Armutsbekämpfung in Hessen“ Liebe Kolleginnen und Kollegen, nachdem die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN mehr als zehn Jahre einen Armutsbericht für Hessen forderten, liegt er nun vor. Da aber die Handlungsempfehlungen für die Politik fehlen, laden DIE GRÜNEN nun zu einem Fachgespräch ein, um zu … weiterlesen

28.06.2012

Aktuelle Stunde zu Landessozialbericht - GRÜNE: Landesregierung hat keine Ziele in der Armutsbekämpfung

„Es ist erfreulich, dass die Armutsquote nicht angestiegen ist. Wir haben aber auch sozialpolitische Missstände in Hessen: Trotz der guten Wirtschaftslage gibt es zu viele Menschen, die seit Jahren keinen Zugang zu Einkommenserwerb finden und in Armut verharren. Damit ist klar, dass wir weiter verstärkt Hilfen für die von Wohlstand ausgegrenzten Menschen brauchen.“ Ein erster Schritt wäre nach Ansicht der GRÜNEN eine verbesserte Betreuung und Qualifizierung von Langzeitarbeitslosen. weiterlesen

29.05.2012
08.07.2009

Kordula Schulz-Asche zum Landessozialbericht der hessischen Landesregierung

Herr Präsident, meine Damen und Herren, man geht davon aus, dass Menschen arm sind, wenn sie weniger als 60 Prozent des mittleren Einkommens zur Verfügung haben. Der Armutsatlas des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes zeigt, dass das in Hessen bei ungefähr 12 Prozent der Menschen der Fall ist, allerdings mit starken Unterschieden hinsichtlich der Region. Wenn man Westdeutschland mit einer … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf XHalbzeitbilanz: GRÜNE ErfolgsgeschichtenGRÜNE Hessen auf Facebook