Inhalt

Archiv


11.02.2015

Jugendarrestvollzugsgesetz - GRÜNE: Erziehungsgedanke steht im Vordergrund

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ist der Überzeugung, dass mit dem Gesetzentwurf für ein neues Jugendarrestvollzugsgesetz die Grundlage für einen modernen Vollzug des Jugendarrests geschaffen wird. „Wir wollen, dass beim Jugendarrest der Erziehungsgedanke im Vordergrund steht. Das wird mit dem Gesetzentwurf gewährleistet“, erklärt Karin Müller, rechtspolitische Sprecherin der GRÜNEN. „Der Aufenthalt in der Jugendarrestanstalt … weiterlesen

17.06.2014

GRÜNE: Jugendarrest im Austausch mit Fachleuten diskutieren

Gefängnis, Rechtspolitik

Bei der Ausgestaltung des Jugendarrests plädieren BÜNDNIS 90 /DIE GRÜNEN für den ergebnisoffenen Austausch mit Fachleuten. „Es ist richtig, dass das Justizministerium die Ausgestaltung für ein Jugendarrest-Vollzugsgesetz auf einem öffentlichen Symposium diskutiert, um Praxis und Wissenschaft mit ihren Vorschlägen frühzeitig einzubinden“, erklärt Karin Müller, rechtspolitische Sprecherin der GRÜNEN-Landtagsfraktion, „Ziel jeder Reform des Jugendarrests muss es … weiterlesen

03.04.2013

Gesetzentwurf der SPD zum Jugendarrest - GRÜNE: Entwurf geht in die richtige Richtung

Die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag begrüßt die Vorlage eines Gesetzesentwurfs zur Neuregelung des Jugendarrestes durch die SPD Fraktion. „Der Jugendarrest verfolgt andere Ziele als der Justizvollzug. Er muss klar erzieherisch gestaltet werden“, fordert Daniel May, Obmann der GRÜNEN im Unterausschuss Justizvollzug. Als problematisch sehen die GRÜNEN die Tatsache an, dass der … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf XKanal Grüne Hessen auf youtubeGRÜNE Hessen auf Instagram