Inhalt

Archiv


07.11.2020

9. November 1938: Gemeinsam gegen rechts - Erinnerung an die Novemberpogrome

In Zeiten, in denen Populismus, Verschwörungsideologien und rechte Parolen zunehmen, ist das Erinnern an die Novemberpogrome 1938 umso wichtiger. In ganz Deutschland gab es damals vom nationalsozialistischen Regime organisiert, Ausschreitungen gegen Juden. Wir gedenken am 9. November der Verfolgung und Ermordung der Juden sowie der Zerstörung von Synagogen und jüdischen Geschäften in Deutschland.   Auch … weiterlesen

26.05.2016

Politisch motivierte Kriminalität: GRÜNE bestürzt über Anstieg der Straftaten gegen Flüchtlinge

Für die GRÜNEN im Hessischen Landtag ist die steigende Zahl von Übergriffen auf Flüchtlinge und anderer rechtsextremer Straftaten nicht hinnehmbar. „Menschen anzugreifen, die bei uns Schutz vor Verfolgung und Krieg suchen, ist feige und völlig inakzeptabel. Offensichtlich fühlen sich einige wenige dazu berufen, die menschenverachtende Ideologie von Pegida und Co. in die Tat umzusetzen. Die … weiterlesen

29.03.2016

Rechtsextremismus in Hessen: Entschlossen gegen Ausländerfeindlichkeit und Intoleranz vorgehen

Angesichts der deutlich gestiegenen Zahl von rechtsextremen Straftaten in Hessen zeigt sich die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN entschlossen, weiter entschieden gegen Rechtsradikalismus vorzugehen. „Die heute bekannt gewordenen Zahlen sind schwer erträglich, müssen aber genau aus diesem Grund ein weiterer Ansporn im Kampf gegen den Rechtsextremismus sein. Wir werden in unserem Kampf gegen Rechtsradikalismus nicht … weiterlesen

Halbzeitbilanz: GRÜNE ErfolgsgeschichtenGRÜNE Hessen auf XGRÜNE Hessen auf Facebook