Inhalt

Archiv


09.12.2009

Kopenhagen nicht mit angezogener Handbremse zu erreichen - GRÜNE: Wärmedämmerleichterungen im Nachbarrecht unzureichend

Als „vollkommen unverständlich“ bezeichnen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag die Weigerung der CDU-FDP-Regierungsfraktionen, bei der Änderung des Nachbarrechtsgesetzes sinnvolle Möglichkeiten für einen besseren Klimaschutz ausgeschöpft zu haben. „Schwarz-Gelb bleibt einmal mehr halbherzig. Der Weg nach Kyoto oder Kopenhagen kann aber nicht mit angezogener Handbremse bewältigt werden. Wer es mit dem Klimaschutz ernst meint, muss … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf InstagramGRÜNE Hessen auf XHalbzeitbilanz: GRÜNE Erfolgsgeschichten