Inhalt

Archiv


04.03.2011

Giftunfall in Homberg/Efze GRÜNE haken nach im nächsten Gesundheitsausschuss

In der Nacht zum 16. Februar 2011 ereignete sich in Homberg/Efze ein Unfall mit der Chemikalie Thiophenol, die zu einem Notfalleinsatz führte. Mit einem Dringlichen Berichtsantrag wollen DIE GRÜNEN mehr Licht in die Umstände des Giftunfalls in Nordhessen bringen. Zudem erwarten sie Informationen über mögliche Konsequenzen im Umgang mit Gefahrgut in hessischen Logistikunternehmen insgesamt. Der Berichtsantrag wird Thema in der Sitzung des Sozialpolitischen Ausschusses Ende März sein. weiterlesen

GRÜNE Hessen auf XGRÜNE Hessen auf FacebookGRÜNE Hessen auf Instagram