Inhalt

Archiv


03.09.2019
Portraitfoto von Daniel May vor grauem Hintergrund.
13.09.2018

Nach Landtagsdebatte zum Ganztagsschulausbau: SPD ändert kurzfristig ihren langfristigen „Hessenplan+“

Die GRÜNEN im Landtag nehmen mit Erstaunen zur Kenntnis, dass die hessische SPD ihren nach eigenen Angaben langfristig angelegten „Hessenplan+“ am Mittwoch kurzfristig geändert hat: „Nachdem in der Debatte des Landtagsplenums die SPD-Forderung nach nur 50 Ganztagsschulen in den kommenden fünf Jahren durch die GRÜNEN zum Thema wurde, schlich sich kurz danach eine geänderte Datei … weiterlesen

12.09.2018

Landtagsdebatte zu Ganztagsschulen Überraschende Entwicklung kurz vor der Wahl: SPD macht ihren Frieden mit dem Pakt für den Nachmittag

Als „erstaunlich, aber in der Sache richtig“ hat die GRÜNE Landtagsfraktion die erneute Kurskorrektur der SPD beim Thema Ganztagsschulen bezeichnet. „Es ist schon atemberaubend, wie die SPD kurz vor der Wahl ihre vollmundigen, milliardenschweren Versprechungen aus den vergangenen Jahren wieder einsammelt. Schon vor einigen Wochen hat sie ihr Ausbauziel für gebundene Ganztagsschulen auf nur noch … weiterlesen

13.06.2016

Pakt für den Nachmittag: Erfolgsmodell startet in die zweite Runde

„Der Ausbau des Ganztagsschulprogramms geht weiter in großen Schritten voran. Zum kommenden Schuljahr nehmen zehn weitere Schulträger am Pakt für den Nachmittag teil. Die Zahl der teilnehmen Schulen verdoppelt sich“, kommentiert Mathias Wagner, bildungspolitischer Sprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag, die heutige gemeinsame Veranstaltung des Kultusministers mit den alten und neuen Schulträgern im … weiterlesen

28.04.2016

Studie zu Ganztagsschulen der Bertelsmann-Stiftung: Wo in anderen Ländern Ganztagsschule drauf steht, ist nicht immer Ganztag drin

Als wertvollen Beitrag zur Versachlichung der Diskussion hat die GRÜNE Landtagsfraktion die jüngste Studie der Bertelsmann-Stiftung zum Thema Ganztagsschulen gewertet. „Die Studie zeigt, dass es erhebliche Unterschiede gibt, was die einzelnen Bundesländer unter einer Ganztagsschule verstehen. Wo Ganztagschule drauf steht, ist in vielen Fällen gar kein ganztägiges Bildungs- und Betreuungsangebot drin“, erklärt so der bildungspolitische … weiterlesen

27.01.2016

SPD-Kommunalwahlkampf: Wir brauchen mehr und bessere Kinderbetreuung, keine Gebührendebatte

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN weist den Gesetzentwurf der SPD zu gebührenfreien Kindergärten als Wahlkampfgetöse zurück. „Die SPD-Fraktion versucht ganz offensichtlich, kurz vor der Kommunalwahl ihren örtlichen Kandidaten Munition zu verschaffen“, erklärt Marcus Bocklet, sozialpolitischer Sprecher der GRÜNEN. „Sie handelt dabei unseriös und im Widerspruch zu ihrem eigenen bisherigen Kurs. Aus unserer Sicht ist … weiterlesen

04.09.2015

Schuljahresbeginn: Koalition setzt bildungspolitische Schwerpunkte konsequent um und greift Anregungen aus dem Bildungsgipfel auf

Als Ausdruck der klaren bildungspolitischen Schwerpunktsetzung der Regierungskoalition wertet die GRÜNE Landtagsfraktion die heute von Kultusminister Lorz vorgestellten Daten zum Schuljahresbeginn. „Trotz zurückgehender Schülerzahlen wird keine Lehrerstelle gekürzt. Es bleibt bei der bundesweit einmaligen 105% Lehrerversorgung im Landesdurchschnitt. Und wir setzen mit den zusätzlichen Stellen für die Bereiche Ganztag, Deutschförderung, Inklusion und Sozialindex einen klaren … weiterlesen

03.08.2015

Pakt für den Nachmittag und Ganztagsschulen: Landesregierung setzt ein zentrales Ergebnis des Bildungsgipfels um

Die Fraktion der GRÜNEN im Landtag unterstützt das Angebot des hessischen Kultusministeriums an die Schulträger, den Pakt für den Nachmittag konsequent weiter auszubauen und zusätzlich weitere Schulen zu rhythmisierten Ganztagsschulen weiterzuentwickeln. „Die von CDU und GRÜNEN getragene Landesregierung trägt dem Wunsch vieler Eltern nach einem verlässlichen Bildungs- und Betreuungsangebot für alle Grundschüler ebenso Rechnung wie … weiterlesen

26.05.2015

Ganztagsschulen - Blücherschule könnte Weg zur Einigung auf dem Bildungsgipfel weisen

Den heutigen gemeinsamen Besuch von Kultusminister Lorz und dem Vorsitzenden des Ganztagsschulverbandes Seelmann-Eggebert bewertet der bildungspolitische Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion, Mathias Wagner, wie folgt: „Die Weiterentwicklung der Blücherschule zur teilgebundenen, rhythmisierten Ganztagsschule ist eine gute Nachricht und ein wichtiges Signal für eine Einigung beim Bildungsgipfel.“ Die Landesregierung hatte die Genehmigung der Blücherschule zum Anlass genommen, … weiterlesen

18.05.2015

Vorschläge der Landesschülervertretung könnten Weg zur Einigung beim Bildungsgipfel weisen

Als mutig, klug sowie mögliche Grundlage für eine parteiübergreifende Verständigung haben Hessens Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz, und die bildungspolitischen Sprecher der GRÜNEN-, Mathias Wagner, und der CDU-Landtagsfraktion, Armin Schwarz, die Vorschläge der Landesschülervertretung (LSV) zum Thema Schulstruktur bezeichnet. „Die LSV zeigt mit ihrem Vorschlag einen Weg, bisherige Gräben in der Schulpolitik zu überwinden. … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf XGRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in HessenHalbzeitbilanz: GRÜNE Erfolgsgeschichten