Inhalt

Archiv


20.03.2024

GRÜNE zur Radschnellverbindung Frankfurt-Darmstadt

GRÜNE Vision wird Wirklichkeit Katy Walther, Sprecherin für Verkehr der GRÜNEN Landtagsfraktion: „Der Radschnellweg von Darmstadt nach Frankfurt ist eines der wichtigsten Rad-Infrastrukturprojekte der Region. Es ermöglicht, dass Menschen das Auto stehenlassen können, um beispielsweise auch mit dem E-Bike zu pendeln. Im vergangenen Jahr hat das von Tarek Al-Wazir geführte Verkehrsministerium die beiden neuen Bauabschnitte … weiterlesen

01.04.2019

Luftreinhalteplan in Darmstadt: Ganzheitlicher Ansatz für saubere Luft und moderne Mobilität erfolgreich

Die GRÜNEN im Landtag sehen im Luftreinhalteplan für Darmstadt, der am heutigen Montag in Kraft getreten ist, ein weiteres Beispiel dafür, dass mit politischem Willen in den Kommunen und dem ganzheitlichen Ansatz der Landesregierung bessere Luft in Hessens Städten ohne flächendeckende Fahrverbote möglich ist. „Der Luftreinhalteplan in Darmstadt basiert auf dem Green-City-Plan der Stadt. Die … weiterlesen

28.11.2018

Klimafreundlicher Verkehr: Projekte wie die Lichtwiesenbahn verbessern die Luft in Hessens Städten

Aus Sicht der GRÜNEN im Landtag sind Schienenprojekte wie die Lichtwiesenbahn in Darmstadt ein zentraler Baustein für moderne Mobilität in den Städten. „Spätestens durch die Debatte um die Stickoxidbelastung und die drohenden Fahrverbote ist klar geworden, dass wir in den Ballungsräumen umsteuern müssen, um die Gesundheit der Stadtbewohner zu schützen und den Ausstoß von Abgasen … weiterlesen

29.06.2017
Portraitfoto von Tarek Al-Wazir vor grauem Hintergrund
29.06.2017
29.06.2017

„Digitale Stadt“ Darmstadt - Ziele einer ökologischen und einer digitalisierten Stadtentwicklung kommen beispielhaft zusammen

Netzpolotik, Internet, Medienpolitik

Für die GRÜNEN ist der 12. Juni 2017 ein Tag der Freude für Südhessen. An diesem Tag hat die Wissenschaftsstadt Darmstadt den bundesweit ausgelobten Wettbewerb des Branchenverbands Bitkom und des Deutschen Städte- und Gemeindebundes „Digitale Stadt“ gewonnen. „Darmstadt hat den Titel „Digitale Stadt“ gegen fünf starke Konkurrentinnen errungen. Das war eine Kraftanstrengung der gesamten Stadtgesellschaft, an ihrer Spitze repräsentiert durch Oberbürgermeister Jochen Partsch, zu der wir alle herzlich beglückwünschen“, so der wirtschaftspolitische Sprecher der Landtagsfraktion, Kai Klose. weiterlesen

26.06.2017

GRÜNE Schwerpunkte im Juni-Plenum - Darmstadt als „Digitale Stadt“: Die vernetzte Wirtschaft der Zukunft

Netzpolotik, Internet, Medienpolitik

Die GRÜNEN im Landtag thematisieren mit ihrer Aktuellen Stunde in der Plenarsitzung am Donnerstag, dass Darmstadt den bundesweiten Wettbewerb „Digitale Stadt“ gewonnen hat. „Die Wissenschaftsstadt Darmstadt als digitale Modellstadt steht beispielhaft für den Forschergeist, die Innovationsfreude und die Zukunftsfähigkeit Hessens“, erklärt Angela Dorn, Parlamentarische Geschäftsführerin der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. weiterlesen

14.06.2017

Darmstadt - Blockade der Lichtwiesenbahn ist Sparen am falschen Ende

Die GRÜNEN im Landtag bedauern, dass die Opposition in Darmstadt die Straßenbahnstrecke von der Nieder-Ramstädter Straße zum Campus Lichtwiese blockiert. „Für eine moderne, klimagerechte, komfortable Mobilität wäre die Straßenbahn ein zentraler Bestandteil“, erklärt Karin Müller, verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. „Dass die Opposition ausgerechnet an dieser Stelle den Rotstift ansetzt, ist zu kurz … weiterlesen

13.06.2017

Auszeichnung des Branchenverbands Bitkom - Darmstadt hat genau das Potenzial, „Digitale Stadt“ zu werden

Als eine „wunderbare Nachricht“ bezeichnen es die GRÜNEN im hessischen Landtag, dass Darmstadt den bundesweiten Wettbewerb „Digitale Stadt“ gewonnen hat. „Wir gratulieren der Stadt von ganzem Herzen für diese verdiente Auszeichnung. Alle Darmstädterinnen und Darmstädter, aber auch wir Hessinnen und Hessen, dürfen uns darüber freuen“, stellt der wirtschaftspolitische Sprecher der Landtagsfraktion, Kai Klose fest. weiterlesen

12.05.2016

Darmstädter Aufenthaltsverbot: Stadt traf Entscheidung aus Sorge vor gewalttätigen Chaoten

Die GRÜNEN im Hessischen Landtag bedauern, dass die Sicherheitsdebatte rund um das Bun-desligaspiel von Darmstadt 98 gegen Eintracht Frankfurt den Fußball überlagert hat. „Es ist ärgerlich, dass es eine kleine Minderheit gewaltbereiter ‚Fans‘ mal wieder geschafft hat, aus der schönsten Nebensache der Welt ein Hochsicherheitsspiel zu machen. Das eigentliche Geschehen, nämlich ein Fußballspiel, haben sie … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf XHalbzeitbilanz: GRÜNE ErfolgsgeschichtenGRÜNE Hessen auf Instagram