Inhalt

Archiv


01.11.2017

Landwirtschaft: Ökomodellregionen – verlängert wegen des großen Erfolges

Die GRÜNEN im Landtag freuen sich, dass die Ökomodellregionen in Hessen drei weitere Jahre finanziert werden. „Die Ökomodellregionen arbeiten so erfolgreich, dass sie weitere Unterstützung bekommen sollen“, so Martina Feldmayer, Sprecherin für Landwirtschaft der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. „Hier ist in kurzer Zeit viel auf die Beine gestellt worden. Diese Ideen und Projekte für mehr … weiterlesen

31.08.2017

Klasse statt Masse: Zukunft liegt in regionaler, bäuerlicher und ökologischer Landwirtschaft

Kuh, Kühe

Für die GRÜNEN im Landtag ist die regionale, bäuerliche und ökologische Landwirtschaft klar besser für Natur, Mensch und die Region. „Die industrielle, hochspezialisierte Produktion von Nahrungsmitteln führt zu Problemen wie einem Verlust an Artenvielfalt, Bienensterben oder auch zu Lebensmittelskandalen wie Fipronil in Eiern, wo mit krimineller Energie von einem Dienstleistungsunternehmen dieses für die Nutztierhaltung verbotene … weiterlesen

26.04.2017

Ökolandbau in Hessen: Biologische Landwirtschaft wächst und gedeiht in allen Landkreisen

„Der Ökolandbau in Hessen ist weiter auf dem Vormarsch“, freuen sich die GRÜNEN im Landtag. „Wir haben mit dem Ökoaktionsplan und der verstärkten Förderung des Ökolandbaus die richtigen Instrumente eingesetzt, die sich jetzt in der Praxis bewähren“, erklärt Martina Feldmayer, Sprecherin für Landwirtschaft der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN anlässlich der Antwort des Hessischen Umweltministeriums … weiterlesen

02.03.2017

Tag des Artenschutzes 2017: Sorge um Artenrückgang bei heimischen Singvögeln

Rotkelchen im Winter

Anlässlich des morgigen Tags des Artenschutzes machen die GRÜNEN im Landtag auf den anhaltenden Rückgang der heimischen Singvögel aufmerksam. „In den vergangenen Wintermonaten konnte man in manchen Regionen nur wenige Vögel in den Gärten beobachten. Auch in den Wiesen und Feldern verschwinden immer mehr gefährdete Vogelarten wie Feldlerche, Kiebitz oder Braunkelchen. Das zeigt die aktuelle … weiterlesen

16.08.2013

GRÜNE aus Rheinland-Pfalz und Hessen besuchen Domäne Mechtildshausen: Biolandbau stärken und 15 Prozent der Agrarfördergelder umschichten – Bundesländer müssen an einem Strang ziehen

Die landwirtschafts- und verbraucherpolitischen Sprecher der Landtagsfraktionen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Hessen und Rheinland-Pfalz, Martina Feldmayer, Nicole Müller-Orth und Dietmar Johnen, fordern, dass bis zu 15 Prozent der EU-Agrarförder-gelder in die Agrarumweltprogramme der Länder umgeschichtet werden, um einen Einbruch der Fördergelder bei der ökologischen Landwirtschaft zu verhindern. Dies erklärten sie anlässlich eines gemeinsamen Besuchs … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf FacebookGRÜNE Hessen auf InstagramGRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in Hessen