Inhalt

Archiv


26.01.2017
18.03.2015

Agrarministerkonferenz - GRÜNE fordern Geschlossenheit für Genpflanzenverbot

Von der Agrarministerkonferenz der Bundesländer vom 18. bis 20. März in Bad Homburg erwartet die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Fortschritte bei Fragen rund um die Themen gentechnikfreie Landwirtschaft und Nutzierhaltung. „Wir freuen uns, dass Landwirtschaftsministerin Priska Hinz bereits angekündigt hat, auch als Vorsitzende der Agrarministerkonferenz für ein bundeseinheitliches Anbauverbot von gentechnisch veränderten Pflanzen einzutreten. … weiterlesen

19.12.2014

Hessen übernimmt 2015 Vorsitz der Agrarministerkonferenz - GRÜNE: Chance, aber auch Verantwortung

Landwirtschaft Feld

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN gratuliert der hessischen Landwirtschaftsministerin Priska Hinz (GRÜNE) zum Vorsitz der Agrarministerkonferenz  (AMK) 2015 und sieht gespannt den Diskussionen und Ergebnissen der Veranstaltungen entgegen. „Der Vorsitz der AMK bedeutet für Hessen eine große Chance, sich besonders einzubringen, aber es ist auch eine Verantwortung gegenüber der Entwicklung der Landwirtschaft in ganz … weiterlesen

04.04.2014

Ökolandbau im Rahmenlehrplan - GRÜNE freuen sich über hessischen Erfolg

Landwirtschaft Bewässerung klein gemeinfrei, ländlicher Raum

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN begrüßt den Vorstoß der hessischen Agrarministerin Priska Hinz (GRÜNE), das Lernfeld Ökologischer Landbau in die Ausbildung für Landwirte zu integrieren, und freut sich, dass der Vorschlag für einen bundeseinheitlichen Rahmenlehrplan dazu auf der heutigen Agrarministerkonferenz in Cottbus auf Zustimmung gestoßen ist. „Dass die anderen Länder dem Vorschlag aus Hessen … weiterlesen

26.04.2012

Agrarministerkonferenz - GRÜNE: Puttrich muss sich für ökologische Agrarreform stark machen

Mit den Vorschlägen der EU-Kommission ist endlich ein wichtiger Beitrag der Landwirtschaft zum Schutz der biologischen Vielfalt, der Umwelt und dem Erhalt ländlicher Räume möglich. Auch sozial gerechtere Verbesserungen im Agrarsektor könnten damit erreicht werden. Wir unterstützen es, dass die Vergabe von öffentlichem Geld an öffentliche Leistungen wie dem Beitrag zum Umweltschutz und der gesunden regionalen Lebensmittelerzeugung geknüpft wird. Wir fordern Frau Puttrich auf, dies auch zu tun. weiterlesen

18.09.2009

GRÜNE: Lautenschläger muss sich auf Agrarministerkonferenz für Milchbauern einsetzen - Lage verzweifelt

"Die Lage der Milchbauern in Hessen ist verzweifelt. Es ist zu befürchten, dass aufgrund der niedrigen Milchpreise allein in Hessen bis Ende dieses Jahres bis zu tausend Milchviehbetriebe aufgeben und damit rund 2500 Arbeitsplätze verloren gehen." weiterlesen

Kanal Grüne Hessen auf youtubeHalbzeitbilanz: GRÜNE ErfolgsgeschichtenGRÜNE Hessen auf Instagram