Inhalt

14.01.2020

GRÜN spricht: 800 000 Euro zusätzlich für die Kinderschutzambulanz

Kinder nachhaltig vor (sexualisierter) Gewalt und Vernachlässigung schützen

Kathrin Anders, Sprecherin für frühkindliche Bildung und Grundschulen:

„Die Kinderschutzambulanz am Universitätsklinikum Frankfurt ist ein unverzichtbarer Bestandteil in einem Netzwerk von Einrichtungen, die für den bestmöglichen Schutz von Kindern sorgen. Die Kinderschutzambulanz diagnostiziert und behandelt Kinder, die Vernachlässigung und (sexualisierte) Gewalt erlebt haben. Die Fachkräfte kümmern sich darum, dass Übergriffe beendet werden und die Kinder in einem sicheren Umfeld aufwachsen können. Die Erhöhung des Trägerzuschusses für eine derart wichtige Institution freut mich daher ganz besonders.“


Pressestelle der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag
Pressesprecherin: Lisa Uphoff
Schlossplatz 1-3; 65183 Wiesbaden
Fon: 0611/350597; Fax: 0611/350601
Mail: presse-gruene@ltg.hessen.de
Web: http://www.gruene-hessen.de/landtag

Kontakt