Inhalt

29.07.2019

Entsetzen über Tod eines achtjährigen Jungen – vollständige Aufklärung notwendig

Die Grünen im Hessischen Landtag sind schockiert über den Tod eines achtjährigen Jungen in Frankfurt, der vor einen einfahrenden Zug gestoßen wurde. Eva Goldbach, stellvertretende Vorsitzende der GRÜNEN Fraktion: „Unsere Gedanken sind bei der Familie des Jungen. Als Mutter kann ich mir nichts Schlimmeres vorstellen, als den Tod des eigenen Kindes erleben zu müssen. Die Umstände und Hintergründe der brutalen Tat müssen jetzt schnell und umfassend aufgeklärt werden.“


Pressestelle der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag
Pressesprecherin: Lisa Uphoff
Schlossplatz 1-3; 65183 Wiesbaden
Fon: 0611/350597; Fax: 0611/350601
Mail: presse-gruene@ltg.hessen.de
Web: http://www.gruene-hessen.de/landtag

Kontakt

Zum Thema