Blog

Wir verstehen unser Blog als ein Forum für Information und Diskussion. Unsere Autorinnen und Autoren schreiben jeweils aus ihrer persönlichen Sicht, was sie gerade bewegt, woran sie arbeiten und welche Meinung sie zu aktuellen Themen haben. Das muss nicht immer die Meinung der gesamten Fraktion oder Partei sein.

Foto von Till Haupt
26. Februar 2020

Abgesagt: Ein Jahrzehnt des ökologischen und sozialen Aufbruchs gestalten - 2ter Teil der Reihe

Till Haupt, Referent für Öffentlichkeitsarbeit und Online-Redaktion bei der Landtagsfraktion

Sonnenblume in einem von einer Hand geformten Herz

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde, die zuständigen Behörden in Bund und Land empfehlen zur Verlangsamung der Ausbreitung des Corona-Virus, größere Veranstaltungen nach Möglichkeit zu vermeiden. Für die Räumlichkeiten des Landtags wurde gemeinsam entschieden, dort derzeit möglichst keine öffentlichen Veranstaltungen stattfinden zu lassen. Diese Maßnahmen dienen dem Schutz der Gesundheit – vor allem auch von älteren und vorerkrankten Menschen und sollen eine Überlastung unseres Gesundheitssystems vermeiden. Daher sagen wir unsere Veranstaltung „Ein Jahrzehnt des ökologischen und SOZIALEN Aufbruchs gestalten“ am 21.03.2020 im Landtag ab. Sobald ein neuer Termin möglich ist, werden wir Sie und Euch erneut für die geplante Veranstaltung einladen. weiterlesen

Foto von Till Haupt
26. September 2019

Zukunft der Landwirtschaft in Zeiten des Klimawandels

Till Haupt, Referent für Öffentlichkeitsarbeit und Online-Redaktion bei der Landtagsfraktion

Vor dem Hintergrund der Klimakrise beschäftigt uns die Frage, wie eine sichere und nachhaltige Landwirtschaft der Zukunft aussehen kann. In den letzten Jahren hatte die Landwirtschaft durch zunehmende Extremwetterereignisse sowie langanhaltende Trocken- und Hitzeperioden vermehrt Ernteeinbußen – die Sicherheit ausreichend Lebensmittel zu produzieren, droht in der Klimakrise zu sinken. Außerdem müssen wir weitere Fortschritte machen, um die gesteckten Klimaziele von Paris zu erreichen. Welchen Beitrag können besondere Agrarsysteme dafür leisten? Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN lädt Sie herzlichst ein, gemeinsam mit Stefan Schwarzer (Umweltprogramm der Vereinten Nationen), Janos Wack (Gründungsmitglied des Deutschen Fachverbands für Agroforstwirtschaft (DEFAF)) und Christoph Meixner (Cradle to Cradle Denkschule) sowie GRÜNEN Landtagsabgeordneten verschiedene Ansätze der sogenannten „Regenerativen Landwirtschaft“ zu diskutieren und an einem interessanten Austausch teilzuhaben. Regenerative Landwirtschaft hat zum Ziel CO2-Bindung, Klimastabilität sowie Ertragssteigerung durch ausgeklügelte Anbaumethoden zu vereinbaren. Wir freuen uns Sie bei Kaffee und kleinen Häppchen am Samstag den 02. November 2019, ab 12:30 Uhr zu einem besonderen Programm im Antonius Hof in Fulda-Haimbach begrüßen zu dürfen. … weiterlesen

Foto von Christian Jung
15. Oktober 2018

Film-Matinée: Zeit für Utopien

Christian Jung, Geschäftsführer der Antwortzeit Kommunikationsagentur

ZEIT FÜR UTOPIEN zeigt positive Beispiele, wie man mit Ideen, und Gemeinschaftssinn viel erreichen kann. So können 1,5 Millionen Menschen ausschließlich mit regionaler, frischer Biokost versorgt werden und urbanes Wohnen ist mit einem Bruchteil jener Energiemenge möglich, wie sie derzeit durchschnittlich pro Kopf verbraucht wird. Im Anschluss an den Film laden wir Sie zum Gespräch mit unserer Landtagskandidatin Nina Eisenhardt und Martin Häusling, Mitglied des Europaparlaments und agrarpolitischer Sprecher, über Nachhaltigkeit in unserer Region ein. weiterlesen

Foto von Christian Jung
5. Oktober 2018

Lebensraum Wald

Christian Jung, Geschäftsführer der Antwortzeit Kommunikationsagentur

Lebensraum Wald – Schutz durch ökologische Forstwirtschaft mit Torsten Leveringhaus, Landtagskandidat, Martin Bertram, Forstwirtschaftler und Yvonne Albe, Fotografin weiterlesen

Foto von Christian Jung
4. Oktober 2018

Lust auf Zukunft

Christian Jung, Geschäftsführer der Antwortzeit Kommunikationsagentur

Politisches Frühstück mit Daniela Wagner, Frank Diefenbach und Elisabeth Bühler-Kowarsch Wegen begrenzter Anzahl von Plätzen ist eine Voranmeldung erforderlich unter kontakt@gruene-odenwald.de weiterlesen

Foto von Christian Jung
4. Oktober 2018

Grünen Odenwald feiern Wahlkampfhöhepunkt

Christian Jung, Geschäftsführer der Antwortzeit Kommunikationsagentur

Der Landtagsdirektkandidat Frank Diefenbach und lädt gemeinsam mit dem Kreisverband und der Grünen Jugend Odenwald zum Wahlkampfhöhepunkt am Freitag (19. Oktober) um 18.30 Uhr in das Michelstädter Gasthaus „Zum Grünen Baum“ in die Große Gasse 17 ein. Neben der zuständigen Bundestagsabgeordneten Daniela Wagner haben der Vorsitzende der Hessischen GRÜNEN Kai Klose sowie die Landtagsabgeordneten Martina Feldmayer und Eva Goldbach ihr Kommen zugesagt. Nach einer Podiumsdiskussion können die Gäste mit allen politischen Vertreterinnen und Vertretern an Thementischen vertieft ins Gespräch kommen. weiterlesen

Foto von Till Haupt
5. Februar 2018

Alles Bio oder was in Hessen – wie geht es weiter?

Till Haupt, Referent für Öffentlichkeitsarbeit und Online-Redaktion bei der Landtagsfraktion

Der Ökolandbau geht besonders schonend mit unseren natürlichen Ressourcen um. In Hessen wird seit GRÜNER Regierungsbeteiligung der Ökolandbau besonders gestärkt. Den Rahmendafür bildet der Ökoaktionsplan mit verbesserter finanzieller Förderung sowie Bildung, Weiterbildung und Forschung im Bereich der ökologischen Landwirtschaft. Auch die bisherigen drei Ökomodell-Regionen haben in den letzten zwei Jahren erfolgreich gearbeitet, so dass sie fortgesetzt und zudem weitere Regionen mit aufgenommen werden. Diese Modellregionen liefern Ideen und Projekte für mehr ökologische Landwirtschaft, bessere Vermarktung und können gute Beispiele für die Landwirtschaft in ganz Hessen sein. Hier wurden bereits wunderbare kreative Projekte wie „in der Wetterau rennt die Biosau“ oder der BioRegiomat angestoßen oder bereits umgesetzt. Dabei wird gezeigt, wie die Versorgung mit regionalen, gesunden Lebensmitteln in den ländlichen Gebieten gehalten wird und dabei das Bewusstsein für ökologische und regionale Produkte gestärkt werden kann. Wir fragen: Reicht es, dass wir beim Ökolandbau Spitzenreiter im Vergleich mit anderen Bundesländern sind? Welche Angebote müssen wir an alle Landwirtinnen und Landwirte richten, damit die Landwirtschaft insgesamt nachhaltiger wird? … weiterlesen

2. Februar 2018

LAG ländlicher Raum

nhalas

Vorgeschlagene Tagesordnung: 1. Begrüßung und Grußwort von Thomas Zebunke (Landratskandidat Wetteraukreis) 2. Workshop zur Erarbeitung von Kernbausteinen zum Landtagswahlprogramm 3. Berichte Landtag/Bundestag 4. Planung 2018 5. Weiteres weiterlesen

9. Mai 2017
Foto von Till Haupt
2. Mai 2017
Partei ergreifen. Mitglied werden, mitbestimmen.