Inhalt

26. Juni 2020
Landtag

WebTalk: Tourismus in Corona-Zeiten. Krise als Chance?

Beginn:
26. Juni 2020, 17:00 Uhr
Ort:

Internet

Veranstaltet von:
Veranstaltungsart:

Die kontinuierliche Steigerung der Tourismuszahlen in Hessen ist bemerkenswert. Der Tourismus hat sich als eine bedeutsame wirtschaftliche Kraft für das Land etabliert. Nicht nur die Hotellerie und klassische touristische Anbieter sind in dieser Wirtschaftsbranche tätig; auch das Gaststättengewerbe, Omnibusunternehmen, verschiedenste Kulturangebot von Museen über Theater und Konzerte sind Teil des touristischen Spektrums.

Gleich zu Beginn der Corona-Pandemie war die Tourismusbranche massiv betroffen und wird wohl mitunter als letztes in die Normalität zurückkehren können. Die letzten Monate waren für alle Unternehmer*innen und Beschäftigen der Branche eine schwere Zeit, geprägt von Existenzsorgen und großer Unsicherheit. Trotz der stetigen Erleichterungen und Möglichkeiten zur Wiederaufnahme des Geschäftsbetriebs, haben die Tourismustreibenden dennoch mit Schwierigkeiten (Hygienekonzepte, Mehrkosten, eingeschränkte Gästezahlen) zu kämpfen.

Beeindruckend ist gleichzeitig, dass mit Kreativität und Schaffenskraft zügig neue Wege beschritten und Alternativen ausprobiert werden. Mit den ersten Lockerungen verlagerte sich der Schwerpunkt des diesjährigen touristischen Geschehens auf das Inland, so auch auf Hessen. Liegt als in der Krise auch eine Chance für die regionale touristische Wertschöpfung? Kann Hessens ohnehin bereits hohe Attraktivität durch die Zunahme des Inlandstourismus weiter gesteigert und verfestigt werden?

Hessen bietet mit seinen wunderschönen Landschaften und der vielfältigen Natur einen besonderen Reiz für den Tourismus im ländlichen Raum. Auch hier stellt sich die Frage, ob die Corona bedingte Zwangspause und die derzeitige Neujustierung dazu genutzt werden können, um nachhaltige Tourismuskonzepte, wie sie oft auf dem Land vorzufinden sind, voranzubringen?

In einer digitalen Podiumsdiskussion sollen daher die aufgeworfenen Fragen mit Expertinnen und Experten aus der Branche und der Politik diskutiert werden. Dem interessierten Publikum wird die Möglichkeit gegeben, Fragen rund um das Thema „Tourismus in Hessen in Corona-Zeiten“ zu stellen.

Anmeldung unter: https://www.gruene-hessen.de/landtag/anmeldung-webinar-tourismus/

 

Von Seiten der Landtagsfraktion stehen Ihnen als Diskussionspartner zur Verfügung:

  • Markus Hofmann, Sprecher für Tourismus

Mit ihm zusammen diskutieren an diesem Abend:

  • Robert Lippmann, Geschäftsführer, HIHK Wiesbaden
  • Hartmut Reiße, Geschäftsführer, Hessischer Tourismusverband
  • Christine Friedrich, Geschäftsführerin, DEHOGA Hessen, Geschäftsstelle Südhessen
  • Mathias Trümner, Referatsleiter “Dorf- und Regionalentwicklung, Landtourismus”, Hessisches Umweltministerium
  • Thomas Studanski, Alt-Oberurseler Brauhaus, Praktiker aus der Gastronomie
GRÜNE Hessen auf InstagramGRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in Hessen