GRÜN wirkt: Hessen wird grüner und gerechter.

Hauptnavigation

Inhalt

29.03.2016

Hessen-Fonds für Geflüchtete an den Hochschulen: „Ein Schatz, den es zu heben gilt“

Die Grünen im hessischen Landtag freuen sich über die rasche Umsetzung des „HessenFonds“ für Geflüchtete an den hessischen Hochschulen. „Nachdem die schwarzgrüne Landesregierung bereits zahlreiche strukturierende Maßnahmen zur Förderung von Geflüchteten unterstützt, ist die Einzelförderung der nächste logische Schritt. Es zeigt, dass unter denjenigen die schutzsuchend zu uns gekommen sind, viel Potential schlummert. Daher ist die Förderung begabter Studierender nur dann erfolgreich, wenn für die Breite der möglichen Studierenden ein Zugang geschaffen wird. Beides gehört untrennbar zusammen. Es ist ein Schatz, den es zu heben gilt“, betont Daniel May, hochschulpolitischer Sprecher der Grünen im Landtag.

Wichtig sei es daher ferner, dass es weiter gezielte Förderung gebe, wozu beispielsweise die Deutschkurse mit besonderem Schwerpunkt auf akademischer Fachsprache gehöre. Gleiches gelte für die Anerkennung von Zugangsberechtigungen und Studienleistungen. „Insgesamt sind die Anstrengungen der hessischen Landesregierung im Ländervergleich als vorbildlich zu werten, gerade auch was den akademischen Bereich angeht.“


Pressestelle der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag
Pressesprecher: Volker Schmidt

Schlossplatz 1-3; 65183 Wiesbaden
Fon: 0611/350597; Fax: 0611/350601
Mail: presse-gruene@ltg.hessen.de
Web: http://www.gruene-hessen.de/landtag

Kontakt

Fußleiste

Impressum