Inhalt

Verkehr


17.06.2015

Al-Wazir begrüsst Mittel für S-Bahn-Station „Gateway Gardens“

Hessens Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir hat die Freigabe der Bundesmittel f�r den Bau der S-Bahn-Station „Gateway Gardens“ begr��t: „Die direkte �PNV-Anbindung des B�ro- und Gewerbegebiets entlastet das Stra�ennetz rund um den Frankfurter Flughafen und verbessert den �ffentlichen Personennahverkehr im Rhein-Main-Gebiet. Sie ist damit ein Baustein f�r die Zukunftsf�higkeit der Region. Deshalb beteiligt sich das … weiterlesen

10.06.2015

Lärm entlang Schienenwegen macht krank

„Die hessische Landesregierung nutzt bereits jetzt alle rechtlichen Spielräume, um den Lärmschutz zu verbessern. Vom Bund verlangen wir, dass er das ebenfalls tut und insbesondere die Nachtruhe besser schützt als bislang“, fordert die hessische Umweltministerin Priska Hinz. Die Ministerin hat bei der Veröffentlichung einer neuen Studie zu gesundheitlichen Auswirkungen von Schienenlärm auf die Bedeutung einer … weiterlesen

05.06.2015

Bahn-Neubaustrecke Frankfurt – Mannheim: Region einigt sich

Die Bahnstrecke von Frankfurt nach Mannheim ist eine der am stärksten befahrenen Strecken Europas und zählt zugleich zu den größten Schienenengpässen in Deutschland. Vertreter der südhessischen Gemeinden, Städte und Kreise haben sich nun mit dem hessischen Verkehrsministerium auf eine gemeinsame Position verständigt, in welchem Korridor die geplante Neubaustrecke verlaufen soll und welche zusätzlichen Anbindungsmöglichkeiten der … weiterlesen

22.05.2015

Umweltministerkonferenz unterstützt wichtige hessische Anliegen zur effektiveren Bekämpfung von Verkehrslärm

„Unter den zahlreichen Umweltbelastung ist es der Lärm, unter dem die größte Zahl von Bürgerinnen und Bürgern leidet. Das geltende Straßenverkehrsrecht reicht hier nicht aus, um in belasteten Wohngebieten Tempolimits aus Gründen des Lärmschutzes durchzusetzen“ so die Ministerin zum Beschluss der Umweltministerkonferenz (UMK). „Wir brauchen hier dringend bessere Instrumente, um die Betroffenen wirksam vor gesundheitsschädlichen … weiterlesen

20.05.2015

Umweltministerkonferenz im bayerischen Bad Staffelstein

Auf der Tagesordnung der Umweltministerkonferenz (UMK) im bayerischen Bad Staffelstein stehen gleich mehrere Anträge aus Hessen oder mit hessischer Unterstützung. Ein wesentlicher Punkt, der von Hessen auf der Tagesordnung der UMK gesetzt wurde, ist die effektivere Bekämpfung und Vermeidung von Verkehrslärm. Das geltende Straßenverkehrsrecht reicht oftmals nicht aus, um in belasteten Wohngebieten Tempolimits aus Gründen … weiterlesen

15.05.2015

Viergleisiger Ausbau der S6: Vorabmaßnahmen für den Bau sind beauftragt

Der Ausbau der S6 von Frankfurt nach Bad Vilbel (Main-Weser-Bahn) kommt voran. Für die bauliche Realisierung des Vorhabens sind Vorabmaßnahmen beauftragt, wie die Deutsche Bahn und das Hessische Verkehrsministerium am 15. Mai 2015 in Frankfurt mitteilten. Der Ausbau der S6 ist eines der zentralen Schienen-Infrastrukturprojekte der Region: Derzeit kann die S-Bahn nicht ohne Beeinträchtigungen – … weiterlesen

13.05.2015

1,1 Mio. Euro für Modellprojekte in Nordhessen und im Odenwald

Mit rund 1,1 Mio. Euro unterstützt Hessen zwei richtungsweisende Modellprojekte zur Zukunft des Öffentlichen Nahverkehrs in ländlichen Gebieten. Rund 600 000 Euro gehen an „Mobilfalt“ in Nordhessen; 500 000 Euro dienen als Starthilfe für das Schwesterprojekt „Garantiert Mobil!“ im Odenwaldkreis, wie Verkehrsstaatssekretär Mathias Samson am Mittwoch bei der Übergabe der Finanzierungsvereinbarung an den Geschäftsführer des … weiterlesen

08.05.2015

Hessen will Steueranreize für E-Autos

Hessen hat einen Vorstoß zur steuerlichen Begünstigung von Elektrofahrzeugen gestartet: „Wir müssen Anreize geben, dass wesentlich mehr private Autofahrer und Unternehmen als bisher zur E-Mobilität wechseln“, erklärten Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir, Finanzminister Dr. Thomas Schäfer und Wissenschaftsminister Boris Rhein am Freitag anlässlich der Einbringung der Initiative in den Bundesrat. „Es geht dabei nicht nur um Umwelt- … weiterlesen

06.05.2015

Minister Al-Wazir begrüsst Frankfurter Modellversuch zu Tempo 30

Als wichtigen Beitrag zur Verkehrspolitik hat Hessens Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir den von der Stadt Frankfurt geplanten Tempo-30-Versuch bezeichnet. „Die Herabsetzung der innerörtlichen Höchstgeschwindigkeit wird immer wieder als Mittel diskutiert, den Verkehr sicherer zu machen und die Lärm- und Abgasbelastung zu reduzieren. Das gilt besonders dort, wo andere Maßnahmen der Lärmreduzierung wegen der örtlichen … weiterlesen

30.04.2015

„A 49 braucht vernünftige Perspektive“

Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir verlangt vom Bund ein tragfähiges Finanzierungskonzept für die Fertigstellung der Autobahn 49: „Nur eine zügige Realisierung in sinnvollen Teilabschnitten wird die Belastungen für die Bürgerinnen und Bürger minimieren und den erhofften Nutzen für den Verkehr herbeiführen“, sagte der Minister am Donnerstag im Hessischen Landtag. Darüber verhandele die Landesregierung mit dem Bund. … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf XPartei ergreifen. Mitglied werden, mitbestimmen.GRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in Hessen