Inhalt

Queer


22.03.2018

Hessen lebt Vielfalt, Toleranz und Solidarität

Wiesbaden. Im Rahmen einer Aktuellen Stunde im Hessischen Landtag anl�sslich der Internationalen Wochen gegen Rassismus unterstrich der Bevollm�chtigte f�r Integration und Antidiskriminierung, Staatssekret�r Kai Klose, die Bedeutung aktiver Antidiskriminierungsarbeit als Menschenrechtsarbeit und betonte: „Die Hessische Landesregierung versteht Vielfalt als Grundlage und Bereicherung unseres Zusammenlebens. Unser Grundgesetz sagt eben nicht, dass die W�rde nur in Deutschland … weiterlesen

28.12.2015

Unterstützung der Vortragsreihe mit dem Titel „Toleranz ist nicht genug! Vielfalt und Anerkennung“

Die AIDS-Hilfe Kassel e.V. hat zur Durchführung einer Vortragsreihe mit dem Titel „Toleranz ist nicht genug! Vielfalt und Anerkennung“ Fördermittel des Landes in Höhe von  4.406 Euro erhalten. Die Vortragsreihe wird in Kooperation mit der Universität Kassel  durchgeführt. Dies gab der Bevollmächtigte für Integration und Antidiskriminierung, Staatssekretär Jo Dreiseitel, bekannt. „Ich freue mich, dass mit … weiterlesen

01.10.2015

Landesaktionsplans für Akzeptanz und Vielfalt

„Ich freue mich, dass mit Unterstützung von Landesmitteln dieser Fachtag durchgeführt wird. Der Bedarf an Beratung und Hilfe in den Bereichen HIV bzw. LSBTIQ ist in Flüchtlingsunterkünften sehr hoch. Der Fachtag soll dazu dienen, freiwillige und hauptamtliche Mitarbeiter_innen verschiedener Organisationen, die im Rahmen humanitärer Hilfe in Einrichtungen aktiv und akzeptiert sind, über diesen wichtigen Arbeitsbereich … weiterlesen

31.07.2015

Besuch der Lesben Informations- und Beratungsstelle in Frankfurt

Das Beratungsangebot von LIBS richte sich an lesbische und bisexuelle Mädchen, Frauen und Transgender sowie an diejenigen, die in Bezug auf ihre sexuelle und geschlechtliche Identität Klärung oder Austausch suchen, erläuterte Dreiseitel. Aber auch Beratungsangebote wie in den Bereichen Einzel- und Paarberatung, Coaching, Leben mit Kindern Derzeit gibt es Gruppen zu den Schwerpunkten Junge Lesben, … weiterlesen

22.07.2015

Land Hessen unterstützt SchLAu-Projekte

Die Bundeszentrale für politische Bildung geht davon aus, dass etwa fünf bis zehn Prozent aller Menschen lesbisch, schwul, bi, trans*, inter* oder queer sind. Das sind statistisch gesehen ein bis zwei Jugendliche in jeder Schulklasse. „In deutschen Klassenzimmern gibt es immer noch sehr viel Unverständnis, Ausgrenzung und sogar Gewalt, weil über sexuelle Orientierung und Geschlechteridentitäten … weiterlesen

17.07.2015

GLEE@PwC Business Netzwerkes in Frankfurt

Wiesbaden. Im Rahmen des Christopher Street Days (CSD) in Frankfurt eröffnet der Staatssekretär und Bevollmächtigte für Integration und Antidiskriminierung, Jo Dreiseitel, heute die Abendveranstaltung des zweiten Jahrestreffens des GLEE@PwC Business Netzwerks. GLEE steht für „Gay, Lesbians and Everyone Else“. Das Firmen-Netzwerk ist offen für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens PricewaterhouseCoopers (PwC), die eine vielfältige … weiterlesen

15.05.2015

Hessen ist bunt und vielfältig

Wiesbaden Die Hessische Landesregierung spricht sich gegen homophobes und transphobes Verhalten aus. „Wir stehen als Landesregierung in der Verantwortung, für die Akzeptanz vielfältiger Lebensformen einzutreten“, erklärte Staatssekretär Jo Dreiseitel, Bevollmächtigter für Integration und Antidiskriminierung im Hessischen Ministerium für Soziales und Integration, zum morgigen Internationalen Tag gegen Homophobie. „Es braucht weiterhin ein nachhaltiges starkes zivilgesellschaftliches Bewusstsein, … weiterlesen

11.11.2014

Die Hessische Antidiskriminierungsstelle kommt 2015

Am Dienstag stellte der Staatssekretär und Bevollmächtigte für Integration und Antidiskriminierung, Jo Dreiseitel, die Hessische Antidiskriminierungsstelle vor. „Die Antidiskriminierungsstelle ist ein Herzstück meiner Arbeit und ich freue mich, dass wir Anfang 2015 die Arbeit mit einem dreiköpfigen Team werden aufnehmen können. Wir möchten jeder Form von Diskriminierung entschieden entgegentreten. Dazu gehört auch, Beratungsangebote zu etablieren, … weiterlesen

09.10.2014

Staatssekretär Jo Dreiseitel zu Besuch bei KUSS41

Der Trägerverein hat sich unter anderem die Umsetzung der Freizeit- und Bildungsangebote für Jugendliche, die Aufklärungsarbeit an Schulen sowie die gesundheitliche Aufklärungsarbeit zur Aufgabe gemacht. „Ich halte KUSS41 für einen sehr wertvollen, unverzichtbaren Teil von Menschlichkeit, wo auch weitergedacht wird und das Angebot auch Eltern und pädagogische Fachkräfte mit einschließt. Als Bevollmächtigter für Integration und … weiterlesen

19.07.2014

Christopher Street Day in Frankfurt

Anlässlich des Christopher Street Days am 19. Juli sagten der Hessische Minister für Soziales und Integration, Stefan Grüttner, und der Bevollmächtigte für Integration und Antidiskriminierung, Staatssekretär Jo Dreiseitel, die in Frankfurt am Main an der Veranstaltung teilnahmen: „Wir haben viel erreicht für Toleranz gegenüber bspw. Lesben, Schwulen oder Transsexuellen. Die heutige farbenfrohe und fröhliche Parade, … weiterlesen

Kanal Grüne Hessen auf youtubePartei ergreifen. Mitglied werden, mitbestimmen.GRÜNE Hessen auf Facebook