Inhalt

Gesundheit


29.12.2021

Verbesserung der Versorgungssituation psychisch erkrankter Menschen in Hessen

Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration verbessert die Versorgungssituation psychisch erkrankter Menschen in Hessen und unterstützt die nachhaltige Weiterentwicklung in zwei zentralen Arbeitsbereichen der Psychiatrie: Selbsthilfe-Initiativen im Bereich der psychiatrischen Versorgung und Zwangsvermeidung und -verringerung im psychiatrischen Kontext. weiterlesen

27.12.2021

Hessen hält Impftempo hoch – Impfallianz hat elfmillionste Impfung im Visier

Auch während der vergangenen Woche und trotz der Weihnachtsfeiertage ist das Impftempo in Hessen hoch geblieben. Die Impfallianz Hessen hat in den zurückliegenden drei Wochen – seit der Woche 6. bis 13. Dezember gilt das im Ministererlass vorgegebene Impfziel von 400.000 Impfungen pro Woche – rund 1.372.000 Menschen geimpft. Darunter war in der zurückliegenden Woche … weiterlesen

01.04.2016

Prävention wird in Hessen groß geschrieben – wir fördern die Gesundheit

„Die eigentliche Arbeit beginnt jetzt, nachdem die Landesrahmenvereinbarung zum Präventionsgesetz unterzeichnet ist. Bei der Umsetzung wird die GKV die vom PrävG zugelassenen Spielräume im Sinne der Versicherten nutzen, um eine stärkere Fokussierung auf Prävention in Lebenswelten und für bestimmte Bevölkerungsgruppen zu erreichen“, so Claudia Ackermann, Leiterin der Landesvertretung Hessen des vdek für die GKV in … weiterlesen

30.03.2016

Ein Jahr Hessischer Gesundheitspakt 2.0

Zur Stärkung der Allgemeinmedizin kann mittlerweile über 28 Weiterbildungsverbünde flächendeckend eine attraktive Weiterbildung im Verbund angeboten werden. 73 Medizin-Studenten im Praktischen Jahr, rund 240 Vollzeitstellen und 11 Niederlassungen in ländlichen Regionen wurden finanziell gefördert. Gleichzeitig unterstützt das Land die Schaffung von lokalen Gesundheitszentren in fünf Landkreisen, die jungen Medizinern attraktive Anstellungsverhältnisse – auch in Teilzeit … weiterlesen

02.10.2014

„Weg für einzigartige Einrichtung in Hessen geebnet“

Das Hessische Umweltministerium hat dem Universitätsklinikum Heidelberg am Dienstag die strahlenschutzrechtliche Genehmigung für die Übernahme der Partikeltherapie-Anlage in Marburg erteilt. „Damit ist der strahlungsschutzrechtliche Weg für die Inbetriebnahme dieser einzigartigen Einrichtung zur Krebsbehandlung in Hessen geebnet“, machte Umweltministerin Priska Hinz die Bedeutung der Genehmigung deutlich. Das Umweltministerium führt seit 2006 die strahlenschutzrechtlich erforderlichen Genehmigungs- und … weiterlesen

21.07.2014

Staatssekretär Jo Dreiseitel besucht Türkisch-Deutsche Gesundheitsstiftung

Als „wichtigen Partner der hessischen Landesregierung“ hat der Bevollmächtigte für Integration und Antidiskriminierung, Staatssekretär Jo Dreiseitel, die Türkisch-Deutsche Gesundheitsstiftung in Gießen (TDG) bezeichnet. „Migrantenselbstorganisationen mit ihrem zivilgesellschaftlichen Engagement sind ein unverzichtbarer Bestandteil der Integrationsarbeit in vielen Kommunen. Sie leisten einen wichtigen Beitrag für das Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Kultur und Herkunft“, betonte Dreiseitel am Montag … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf XHalbzeitbilanz: GRÜNE Erfolgsgeschichten