Inhalt

Archiv


30.03.2016

Ein Jahr Hessischer Gesundheitspakt 2.0

Zur Stärkung der Allgemeinmedizin kann mittlerweile über 28 Weiterbildungsverbünde flächendeckend eine attraktive Weiterbildung im Verbund angeboten werden. 73 Medizin-Studenten im Praktischen Jahr, rund 240 Vollzeitstellen und 11 Niederlassungen in ländlichen Regionen wurden finanziell gefördert. Gleichzeitig unterstützt das Land die Schaffung von lokalen Gesundheitszentren in fünf Landkreisen, die jungen Medizinern attraktive Anstellungsverhältnisse – auch in Teilzeit … weiterlesen

11.03.2016

Ausländerbehörden – Willkommensbehörden

„Der erste Weg führt die meisten Menschen, die neu nach Deutschland kommen, zur Ausländerbehörde ihrer Stadt. Als zentrale Anlaufstellen sind sie besonders gefordert, eine Kultur des Respekts und der Offenheit in Hessen zu vermitteln, denn sie verschaffen der Ausländerin und dem Ausländer einen ersten Eindruck der neuen Heimat“, so Dreiseitel. „Die Ausländerbehörden stehen aufgrund der … weiterlesen

03.03.2016

Interkulturelle Öffnung – Herausforderung Diversität

Das aktuelle Arbeitsprogramm der hessischen Volkshochschulen steht in diesem Jahr unter dem Titel „Interkulturelle Öffnung – Herausforderung Diversität“. Vor dem Hintergrund der aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen im Hinblick auf den vermehrten Zuzug von Flüchtlingen und deren Integration hat sich der Innovationstag der hessischen Volkshochschulen dieses Thema zum Schwerpunkt gesetzt. „Im Bereich der Integration von Flüchtlingen kommt … weiterlesen

29.02.2016

Ausschreibung zum Hessischen Integrationspreis 2016 gestartet

Mit diesem Schwerpunkt soll das positive Zusammenwirken dieser beiden so wichtigen Herausforderungen der Gegenwart und der Zukunft betont werden. Durch den demografischen Wandel besteht bereits heute in vielen Bereichen des Arbeitsmarktes ein erheblicher Fachkräftebedarf, dem begegnet werden muss. „Um diesen zu decken, ist die Zuwanderung von Fachkräften aus dem Ausland ein wichtiges Instrument“, betont der … weiterlesen

20.01.2016

Dritter Hessischer Integrationsmonitor

„Seit 2005 hat sich der Anteil der Personen mit Migrationshintergrund von 23,5% auf 26,9% erhöht, dies sind fast 1,63 Mio. Menschen. Etwa zwei Drittel davon sind selbst zugewandert, ein Drittel ist hier geboren. Mehr als die Hälfte der Personen mit Migrationshintergrund besitzt die deutsche Staatsangehörigkeit“, erklärte der Staatssekretär. Erfreut zeigte sich Dreiseitel darüber, dass die … weiterlesen

28.12.2015

Unterstützung der Vortragsreihe mit dem Titel „Toleranz ist nicht genug! Vielfalt und Anerkennung“

Die AIDS-Hilfe Kassel e.V. hat zur Durchführung einer Vortragsreihe mit dem Titel „Toleranz ist nicht genug! Vielfalt und Anerkennung“ Fördermittel des Landes in Höhe von  4.406 Euro erhalten. Die Vortragsreihe wird in Kooperation mit der Universität Kassel  durchgeführt. Dies gab der Bevollmächtigte für Integration und Antidiskriminierung, Staatssekretär Jo Dreiseitel, bekannt. „Ich freue mich, dass mit … weiterlesen

01.12.2015

Aktionsplans für Akzeptanz und Vielfalt

„Mit der Arbeit der Antidiskriminierungsstelle wollen wir dazu beitragen, Diskriminierungen und Benachteiligungen zu verhindern und mehr Chancengleichheit für alle herzustellen. Betroffene Personen erhalten durch ein kostenloses Erstberatungsangebot grundsätzliche Informationen zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz, eine Ersteinschätzung zum möglichen Diskriminierungsfall und  möglichst kompetente Ansprechpartner_innen vor Ort vermittelt“, erklärte Staatssekretär Dreiseitel. Neben dieser konkreten Hilfe ist die Antidiskriminierungsstelle auch … weiterlesen

23.11.2015

Wahlaufruf zu den Ausländerbeiratswahlen am 29.November 2015

Zum achten Mal werden am 29. November 2015 in Hessen die Ausländerbeiräte gewählt. Für einen Sitz in den örtlichen Ausländervertretungen bemühen sich über 2.400 Kandidatinnen und Kandidaten in über 80 Gemeinden, Städten und Landkreisen. Wahlberechtigt sind alle Menschen ausländischer Staatsangehörigkeit, die in den Kommunen länger als drei Monate mit Wohnsitz gemeldet sind. „Die Bewerberinnen und … weiterlesen

20.11.2015

Zweite Arbeitsphase der Integrationskonferenz eingeläutet

Die Hessische Integrationskonferenz hat sich im März dieses Jahres konstituiert. Ihre Mitglieder repräsentieren die wichtigsten gesellschaftlichen Organisationen und Gruppierungen in Hessen, die für das Gelingen von Integration relevant sind. Die Aufgabe der Integrationskonferenz besteht in der Mitgestaltung und Begleitung des Hessischen Integrationsplans. Mit diesem Plan sollen die vielfältigen Integrationsmaßnahmen zusammen mit den gesellschaftlichen Akteuren in … weiterlesen

20.11.2015

Die zweite Arbeitsphase der Integrationskonferenz ein

Die Hessische Integrationskonferenz hat sich im März dieses Jahres konstituiert. Ihre Mitglieder repräsentieren die wichtigsten gesellschaftlichen Organisationen und Gruppierungen in Hessen, die für das Gelingen von Integration relevant sind. Die Aufgabe der Integrationskonferenz besteht in der Mitgestaltung und Begleitung des Hessischen Integrationsplans. Mit diesem Plan sollen die vielfältigen Integrationsmaßnahmen zusammen mit den gesellschaftlichen Akteuren in … weiterlesen

GRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in HessenPartei ergreifen. Mitglied werden, mitbestimmen.GRÜNE Hessen auf Instagram