Inhalt

Archiv


09.03.2012

Schwarz-gelb fährt die Energiewende gegen die Wand

Ein Jahr nach der Atomkatastrophe von Fukushima mahnen die hessischen GRÜNEN die Bundesregierung, nicht von der Energiewende abzuweichen. „Die jüngsten Vorschläge von Rösler und Röttgen zum Erneuerbaren Energien-Gesetz (EEG) stellen einen Angriff auf die Energiewende dar. Die Zerstörung einer funktionierenden Branche in Kauf zu nehmen ist irrsinnig“, konstatieren Tarek Al-Wazir und Kordula Schulz-Asche, die Vorsitzenden … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf InstagramPartei ergreifen. Mitglied werden, mitbestimmen.GRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in Hessen