Inhalt

08.10.2012

Stuttgart wird GRÜN – Fritz Kuhn in der Stichwahl zur Oberbürgermeisterwahl

Die hessischen GRÜNEN drücken Fritz Kuhn die Daumen für die Stichwahl um das Amt des Stuttgarter Oberbürgermeisters am 21. Oktober. „Fritz Kuhn hat im ersten Wahlgang ein hervorragendes Ergebnis erzielt und nun gute Chancen, der nächste Oberbürgermeister von Stuttgart zu werden. Eine grün-rote Landesregierung und ein grüner Oberbürgermeister in der Landeshauptstadt sind gute Voraussetzungen, in Baden-Württemberg ökologisch und sozial umsteuern zu können.  Wir wünschen ihm viel Erfolg für diese Mammutaufgabe. Wie groß eine solche Herausforderung ist, wissen wir auch in Hessen, wo Jochen Partsch im vergangenen Jahr die Oberbürgermeisterwahl in Darmstadt gewinnen konnte. Aber es lohnt sich, diese Aufgabe anzunehmen, wenn man sieht, wie modern, bürgernah und sozial seitdem die Politik in Hessens viertgrößter Stadt gestaltet werden kann,“ so Kordula Schulz-Asche und Tarek Al-Wazir, Landesvorsitzende der GRÜNEN in Hessen.

„GRÜNE Erfolge zeichnen sich durch glaubwürdige Politik ab. Jochen Partsch wie auch Fritz Kuhn stehen dafür als Personen. GRÜNE erzielen ihre Erfolge durch zuverlässige und beständige jahrelange Arbeit. Darmstadt, Bad Homburg, Friedrichsdorf und Rödermark sprechen in Hessen eine deutliche Sprache“ so die Landesvorsitzenden .

 

GRÜNE Hessen auf XGRÜNE Hessen auf InstagramPartei ergreifen. Mitglied werden, mitbestimmen.