Inhalt

14.02.2023

RISE FOR FREEDOM – Zeichen setzen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

Jedes Jahr am 14. Februar setzt die Kampagne „One Billion Rising“ („Eine Milliarde erhebt sich“) mit weltweiten Tanzaktionen und Demonstrationen ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen und für Gleichstellung. In diesem Jahr ist das Motto „Rise for freedom“. Auch an vielen Orten in Hessen werden dazu Tanz-Demos organisiert.

„Solidarität zu zeigen ist gerade in dieser Zeit und mit Blick auf die Gewalt und mit Füßen getretenen Frauenrechte im Iran, in Afghanistan und in vielen Teilen der Welt wichtiger denn je. Auch in Deutschland zeigen Statistiken, dass jede dritte Frau im Laufe ihres Lebens vergewaltigt oder geschlagen wird, und dies meist in ihrem nahen Umfeld, oft in der Partnerschaft oder Familie. Deshalb rufen die GRÜNEN Hessen dazu auf, ein deutliches Zeichen für ein selbstbestimmtes und gewaltfreies Leben von Frauen und Mädchen überall auf der Erde zu setzen“, betont Gianina Zimmermann, frauenpolitische Sprecherin des GRÜNEN Landesverbandes.


Herausgegeben von
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen
Vertreten durch den geschäftsführenden Landesvorstand
Kaiser-Friedrich-Ring 77
65185 Wiesbaden
Fon 0611/98 92 0 88
Fax 0611/98 92 0 33
presse@gruene-hessen.de
www.gruene-hessen.de

Zum Thema

GRÜNE Hessen auf FacebookGRÜNE Hessen auf Instagram