Inhalt

14.02.2013

GRÜNE begrüßen „One Billion Rising“

Eine Milliarde Mädchen und Frauen weltweit erleben mindestens einmal in ihrem Leben Gewalt in Form von Vergewaltigung und Schlägen. Dagegen wendet sich die internationale Aktion „One Billion Rising“. Am heutigen 14. Februar sind eine Milliarde Menschen, Männer wie Frauen aufgerufen, gegen die Gewalt aufzustehen und nach der Musik „Break the Chain“ zu tanzen.

Bettina Hoffmann, frauenpolitische Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen begrüßt die weltweite Tanzaktion ausdrücklich: „Häufig wird Gewalt an Frauen und Mädchen nicht nur toleriert sondern sogar hingenommen. Das zeigt, dass es vielerorts immer noch ein überkommenes menschenverachtendes Geschlechterverständnis gibt, das ich aufs Schärfste verurteile. Alle Menschen haben ein Recht auf einen unversehrten Körper. Das Problem der Gewalt an Frauen müssen wir aus der Tabuzone herausholen und sichtbar machen. Der heutige Tag trägt entscheidend dazu bei. Der Landesverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen ruft gemeinsam mit der Grünen Jugend Hessen zur Teilnahme an den Aktionen vor Ort auf. GRÜNE Frauen und Männer werden sich überall in Hessen beteiligen.“

 

Besonders geeignet zur Bildberichterstattung sind die Termine:

14. Februar, ab 17:00 Uhr, Frankfurt, Hauptwache

14. Februar, ab 17:00 Uhr, Wiesbaden, Mauritiusplatz

Zum Thema

Kanal Grüne Hessen auf youtubeHalbzeitbilanz: GRÜNE ErfolgsgeschichtenGRÜNE Hessen auf X