Inhalt

19.02.2013

Nachhaltige Politik für Niedersachsen – Die Zeichen stehen auf GRÜN

Die hessischen GRÜNEN gratulieren den Parteifreunden in Niedersachsen zum erfolgreichen Abschluss der Koalitionsverhandlungen und zur Konstituierung der neuen Landesregierung. Der Weg für eine rot-GRÜNE Erneuerung ist frei. „Unsere herzlichen Glückwunsche gehen an Anja Piel und Stefan Wenzel. Der Regierungswechsel in Niedersachsen wäre ohne das starke grüne Ergebnis nicht möglich gewesen. Nun geht die politische Arbeit in Niedersachsen erst richtig los. Unsere GRÜNEN Freundinnen und Freunde werden die Landesregierung in Hannover mit frischen Ideen und klugen Konzepten prägen. Die GRÜNEN werden in Niedersachsen unter anderem dazu beitragen, dass es zu einer echten Energie- und Agrarwende kommt. Die rot-GRÜNE Koalitionsvereinbarung ist eine gute Grundlage dafür, Niedersachsen in den nächsten fünf Jahren gerechter und ökologischer zu machen“ so Kordula Schulz-Asche und Tarek Al-Wazir, Landesvorsitzende der GRÜNEN in Hessen. „Unser herzlicher Glückwunsch geht auch an Stephan Weil, den neuen Ministerpräsidenten von Niedersachsen. Wir wünschen ihm viel Erfolg bei seiner künftigen Arbeit“ so Schulz-Asche und Al-Wazir.

„Nicht nur in Niedersachsen, auch im Bund und in Hessen ist ein Politikwechsel dringend nötig. Am 22. September haben die Hessinnen und Hessen die Möglichkeit, an einem Tag gleich zwei weitere schwarz-gelbe Koalitionen in den Ruhestand zu schicken. Wir wollen die verbrauchte und erschöpfte Regierung Bouffier/Hahn ablösen, denn die  Hessinnen und Hessen haben eine bessere Regierung verdient“ so Schulz-Asche und Al-Wazir abschließend.


Matthias Münz
Politischer Geschäftsführer und Pressesprecher von
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen
Kaiser-Friedrich-Ring 77
65185 Wiesbaden

Fon 0611/98 92 0 13
Fax 0611/98 92 0 33
matthias.muenz@gruene-hessen.de
www.gruene-hessen.de

GRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in HessenGRÜNE Hessen auf X