Inhalt

07.08.2019

Mit der Geburt des Sohnes begann das Umdenken: Landesvorsitzender Krämer überreicht den 6666. Mitgliederausweis

Den einen Grund einzutreten gab es nicht: „Es war eine Abfolge von Erlebnissen und Diskussionen, die mich zu diesem Schritt bewogen haben“, sagt Thomas Rehbein. Der 42-jährige Projektleiter aus Bad Homburg ist das 6666. GRÜNEN-Mitglied  in Hessen, direkt nach seiner Frau Anja, die die Nummer 6665 auf Ihrem Mitgliedsausweis trägt. Landesvorsitzender Philip Krämer brachte den Beiden die Mitgliedsausweise ob der kuriosen Zahl persönlich vorbei: „Wir verzeichnen seit September vergangenen Jahres eine regelrechte Eintritts-Welle, allein im Juli waren es 176 Neu-GRÜNE. Aber uns interessiert jeder einzelne Mensch und seine Motivation.“

 

Begonnen habe der Prozess Richtung GRÜN wahrscheinlich mit der Geburt seines Sohnes Benjamin vor drei Jahren, so Rehbein: „Meinem Kind gegenüber habe ich plötzlich eine besonders starke Verantwortung empfunden, die Umwelt zu schützen.“ Aber schon seit einigen Jahren habe er sich mit den Themen Umweltschutz und soziale Gerechtigkeit beschäftigt: „Meist habe ich mit meiner Frau am Küchentisch diskutiert.“ Immer mehr habe er aber nach einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten gesucht, „um auch wirklich etwas bewirken zu können“. Nach einer Dokumentation über Fleischproduktion sei er nun seit fünf Monaten Vegetarier. Im Mallorca-Urlaub habe er durch große Lachen von Mikroplastik schwimmen müssen. „Das alles und das Gefühl endlich etwas bewegen zu müssen, hat mich dann zu den GRÜNEN geführt. Es gibt derzeit nach langem Stillstand eine Aufbruch-Stimmung in Deutschland, die auch mich ein wenig mitgezogen hat.“ Nach dem Eintritt fühle er sich jetzt „richtig erleichtert, fast ein wenig euphorisch“ und freue sich auf das Neumitgliedertreffen sowie die erste Landesmitglieder-Versammlung am 31. August 2019 in Königstein.

 

Landesvorsitzender Philip Krämer freut sich über kritische Mitglieder wie Thomas Rehbein und seien Frau Anja: „Die meisten neuen Mitglieder waren vorher nicht parteipolitisch aktiv. Wir wissen, dass diese Menschen hohe Erwartungen an uns habe und werden alles tun, diese gemeinsam zu erfüllen.“


Herausgegeben von
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen
Vertreten durch den geschäftsführenden Landesvorstand
Kaiser-Friedrich-Ring 77
65185 Wiesbaden
Fon 0611/98 92 0 88
Fax 0611/98 92 0 33
presse@gruene-hessen.de
www.gruene-hessen.de

Zum Thema

Partei ergreifen. Mitglied werden, mitbestimmen.