Inhalt

08.06.2013

Herzliche Gratulation an Thorsten Schäfer-Gümbel - Nur mit starken GRÜNEN gelingt der Wechsel

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN gratulieren Thorsten Schäfer-Gümbel zu seiner Wahl als Spitzenkandidat der SPD für die Wahl zum Hessischen Landtag am 22. September. „Herzlichen Glückwunsch zu diesem guten Ergebnis! Die SPD in Hessen hat offensichtlich ihre Geschlossenheit wiedergefunden. Das ist eine wichtige Voraussetzung, um den Wechsel in Hessen möglich zu machen. Die vergangenen Landtagswahlen, zuletzt in Niedersachsen, haben gezeigt, dass rot-grüne Mehrheiten immer dann möglich sind, wenn es starke GRUENE gibt. Wir GRÜNE werden kämpfen, damit es am 22. September endlich zu einem Wechsel für Hessen kommt“, unterstreicht der Landesvorsitzende der GRÜNEN, Tarek Al-Wazir, nachdem Thorsten Schäfer-Gümbel mit 97.8  Prozent als Spitzenkandidat nominiert wurde. Die SPD stellte heute in Bad Hersfeld ihre Landesliste auf.

„Diese schwarz-gelbe Landesregierung muss abgewählt werden, denn ihr fehlen die Vorstellungen für eine erfolgreiche Zukunft Hessens. Dies kann nur mit starken GRÜNEN gelingen. Wir können die Energiewende und werden sie für Hessen endlich vorantreiben. Wir stehen für eine Bildungs- und Betreuungsgarantie, damit die Eltern in Hessen endlich wissen, dass ihre Grundschulkinder tagsüber gut aufgehoben sind. Und wir stehen für den Schulfrieden in Hessen, denn über allen ideologischen Gräben, die es in unserem Bundesland gibt, sind wir der Garant dafür, dass die Eltern bei der Wahl der Schule für ihre Kinder das letzte Wort haben. Und nicht zuletzt werden wir uns nach all den Jahren, in denen sich Schwarz-Gelb den Staat zur Beute gemacht hat, dafür einsetzen, dass wieder anständig und nicht über die Köpfe der Bürgerinnen und Bürger hinweg regiert wird“, so Tarek Al-Wazir.

GRÜNE Hessen auf FacebookPartei ergreifen. Mitglied werden, mitbestimmen.