Inhalt

22.06.2012

GRÜNER Tag 2012: Perspektivgipfel für Hessen

Die hessischen GRÜNEN kommen am Samstag in Frankfurt zum GRÜNEN Tag zusammen, um den Grundstein für das Landtagswahlprogramm zu legen. Unterstützt werden sie dabei von Sylvia Löhrmann, stellv. Ministerpräsidentin NRW, und Erik Händeler, Wirtschaftsjournalist und Buchautor. „Unser Landtagswahlprogramm werden wir in einem breit angelegten Prozess erstellen. Dabei werden wir auf das ExpertInnenwissen unserer mehr als 5.300 Mitglieder zurückgreifen, und jedem die Möglichkeit geben Perspektiven für Hessen zu formulieren. Am Samstag machen wir dazu den ersten Aufschlag“ so Matthias Münz, Politischer Landesgeschäftsführer der GRÜNEN in Hessen.

„Der GRÜNE Tag ist unser Arbeitskongress, auf dem unsere Mitglieder zusammenkommen und programmatisch ein Thema aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten. Uns ist dabei der Blick über den Tellerrand wichtig, deshalb haben wir uns Sylvia Löhrmann aus Nordrhein-Westfalen eingeladen. Sie wird in ihrer Eröffnungsrede über nachhaltiges Wirtschaften sprechen. Über den Tellerrand blicken wir anschließend auch gemeinsam mit Erik Händeler, der in seinem Fachvortrag über Sozialverhalten und Wohlstand sprechen wird. In zwölf Workshops werden wir uns dann mit der Zukunft Hessens  beschäftigen und bisherige Überlegungen für unser Landtagswahlprogramm konkretisieren. Die Diskussion über unser Landtagswahlprogramm werden wir dann für die Hessinnen und Hessen öffnen. Über mehrere Monate werden wir eine internetbasierte Debatte führen, deren Ergebnisse in das Landtagswahlprogramm einfließen werden. Wenn die Landesregierung schon keine Vorstellung von Hessen hat, wir haben sie und werden sie gemeinsam mit den Menschen diskutieren“ so Münz abschließend.

bundestagsfraktion_neuGRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in Hessen