Inhalt

21.06.2011

„Aus großer Kraft folgt große Verantwortung“

Erster GRÜNER Oberbürgermeister einer hessischen Großstadt – „Aus großer Kraft folgt große Verantwortung“

„Heute kommt es in der Wissenschaftsstadt Darmstadt zu einer politischen Zeitenwende“, stellen die GRÜNEN Landesvorsitzenden Kordula Schulz-Asche und Tarek Al-Wazir fest. „Zum ersten Mal wird ein Mitglied der GRÜNEN Oberbürgermeister einer hessischen Großstadt. Mit der Amtseinführung von Jochen Partsch erhalten die Darmstädterinnen und Darmstädter einen kompetenten, engagierten und glaubwürdigen Oberbürgermeister, der einen neuen Stil etablieren wird: Dialogorientiert, zupackend und aus der Mitte der Darmstädter Gesellschaft heraus.“

„Rund 70 Prozent Zustimmung in der Stichwahl sind ein eindeutiges Ergebnis: Die Bürgerinnen und Bürger Darmstadts wollten nach über 60 Jahren der SPD-Dominanz einen Neuanfang. Sie haben DIE GRÜNEN zum stärksten kommunalpolitischen Akteur gemacht und zur führenden politischen Kraft der Stadt gemacht“, so Al-Wazir und Schulz-Asche. „Aus großer Kraft folgt immer auch große Verantwortung – wir sind sicher, dass Jochen Partsch und die Darmstädter GRÜNEN ihr gerecht werden.“

Die hessischen GRÜNEN hatten bei der Kommunalwahl landesweit 18,3 Prozent erhalten und ihr Ergebnis von 2006 so verdoppelt. Nach Michael Korwisi (Bad Homburg) ist Jochen Partsch der zweite GRÜNE Oberbürgermeister in Hessen.

Kanal Grüne Hessen auf youtubebundestagsfraktion_neu