Inhalt

15.05.2013

GRÜNE präsentieren am Freitag die Aktion „Adopt a Hardliner!“

17. Mai: Internationaler Tag gegen Homophobie

Anlässlich des Internationalen Tags gegen Homophobie am kommenden Freitag, dem 17. Mai 2013, starten die hessischen GRÜNEN ihre Aktion „Adopt a Hardliner!“

„Konfrontation ist bekanntermaßen die beste Methode, Ängste zu überwinden“, stellt der lesben- und schwulenpolitische Sprecher der Grünen Landtagsfraktion, Kai Klose, fest. „Wir wollen deshalb einigen politischen Hardlinern in Sachen Homo-Gleichstellung dabei helfen, ihre Ängste vor Lesben und Schwulen zu überwinden.“ DIE GRÜNEN sammeln dazu per Postkarte und online „Adoptionsangebote“ für die Hardliner und leiten diese an sie weiter.

„Wir stellen die Aktion am Freitag in Frankfurt vor“, teilt Matthias Münz, Politischer Geschäftsführer der GRÜNEN Hessen, mit. „Anschließend wird unsere Landesarbeitsgemeinschaft queerGRÜN sie auf allen hessischen Christopher Street Days bewerben.“

Die Aktion wird am Freitag, dem 17. Mai, um 14.30 Uhr mit einem Stand an der Frankfurter Hauptwache (Biebergasse) präsentiert. Dazu laden wir Sie hiermit herzlich ein.

U.a. werden dort die Stadtverordnete Jessica Purkhardt sowie die Landtagsabgeordneten Martina Feldmayer und Kai Klose präsent sein und erste „Adoptions-Ideen“ sammeln.

Dieser Termin ist insbesondere für die Bildberichterstattung geeignet.

Zum Thema

GRÜNE Hessen auf TwitterKanal Grüne Hessen auf youtube