Inhalt

12.10.2012

GRÜNE gratulieren Kretschmann: erster GRÜNER Bundesratspräsident

Nach 28 SPD-, 25 CDU-, fünf CSU- und einem FDP-Ministerpräsidenten wurde heute zum ersten Mal ein GRÜNER an die Spitze des Bundesratspräsidenten gewählt. „Wir gratulieren Winfried Kretschmann zu dieser historischen Wahl und wünschen ihm viel Erfolg und Ausdauer für seine neue Aufgabe“, erklärt der Politische Landesgeschäftsführer von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen, Matthias Münz.

„Kretschmann hat es mit seiner Politik des Dialogs und des Augenmaßes geschafft, eine große Zahl von Menschen für die Demokratie zurückzugewinnen und gezeig wie eine Politik des Gehörtwerdens erfolgreich funktioniert“, stellt Münz klar. Dass mit Kretschmann nun ein überzeugter Kämpfer für die Energiewende an der Spitze des Rats steht, wertet Münz als „wichtiges Signal auch für Hessen, wo die Regierung Bouffier die Entwicklung bisher verschläft und verhindert“

Angesichts von Kretschmanns Verwurzelung in seiner baden-württembergischen Heimat kaum bekannt ist, dass seine frühe politische Laufbahn auch in Hessen mitgeprägt wurde: Von 1986 bis 1987 arbeitete er unter Joschka Fischer Grundsatzreferent im ersten GRÜNEN Umweltministerium.

Kanal Grüne Hessen auf youtubebundestagsfraktion_neuGRÜNE Hessen auf Instagram