Inhalt

17.07.2013

Forsa Umfrage für Stern/FNP zur Landtagswahl: GRÜN ist der Wechsel – erst recht in Hessen!

Die heutige Umfrage des Instituts Forsa zur hessischen Landtagswahl ist aus Sicht der GRÜNEN ein Beleg dafür, dass es in Hessen wie immer eng wird. „Hessische Landtagswahlen – sieht man von der Sondersituation 2009 ab – wurden traditionell knapp entschieden. Wir wissen das und sind auf einen Wahlkampf bis zur letzten Sekunde vorbereitet“, bekräftigt der Wahlkampfmanager der GRÜNEN, Kai Klose. „Wir werden uns auch auf den von Forsa ermittelten 17 Prozent keineswegs ausruhen, sondern betrachten diese als Ansporn. Denn eines liegt auf der Hand: Starke GRÜNE sind die Voraussetzung für den von vielen Menschen herbeigesehnten Wechsel in Hessen.“

„Die Umfrage zeigt, dass von dem 13-Prozent-Vorsprung, den CDU und FDP bei der letzten Wahl verbuchen konnten, nichts mehr übrig ist. Bouffier und Hahn haben einen massiven Vertrauensverlust zu verzeichnen, sie sind erschöpft und verbraucht und haben keinerlei Vorstellung für die Zukunft Hessens. Das spüren auch die Bürgerinnen und Bürger“, so Klose. „Mit unseren Konzepten für ein modernes Hessen und unserem personellen Angebot sind wir bestens vorbereitet, Verantwortung für dieses Land zu übernehmen. Mit Tarek Al-Wazir verfügen wir schließlich auch über den mit Abstand anerkanntesten Politiker Hessens, während Ministerpräsident Bouffier und sein Vize Hahn unter ‚ferner liefen‘ agieren.“

DIE GRÜNEN hatten als erste hessische Partei bereits Anfang Juli ihre Wahlkampagne vorgestellt und klar gemacht, dass sie in den Startlöchern stehen: „Volker Bouffier ist nicht Angela Merkel, die Hessinnen und Hessen wissen das, auch wenn er ihre Politik der Beliebigkeit zu kopieren versucht. Je stärker sich die Menschen mit ihrer Wahlentscheidung auseinandersetzen, desto mehr werden sie erkennen, dass Schwarz-Gelb keine Vorschläge für Hessens Zukunft hat“, sind DIE GRÜNEN sicher. „Zu befürchten ist deshalb der übliche Reflex der Hessen-Union: Sobald der Machterhalt in Frage steht wird, greift sie zu Angstmache und tiefen Griffen in den Schmutzeimer.“

 

Partei ergreifen. Mitglied werden, mitbestimmen.GRÜNE Hessen auf Instagram