Inhalt

16.06.2010

„Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“ - GRÜNER TAG und Sommerfest „30 JAHRE GRÜNE HESSEN“ am Samstag

Auf die Kommunalwahl im März 2011 bereiten sich Hessens GRÜNE am kommenden Samstag während des „Grünen Tages 2010“ in zwölf Foren zu den verschiedensten Themengebieten rund um lokale und regionale Politik vor. Anschließend feiern sie am gleichen Ort ihren 30. Geburtstag mit einem fulminanten Sommerfest.

„Der kommende Samstag ist ein durch und durch ‚Grüner Tag‘ in den Rüsselsheimer Opelvillen: Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“, umschreibt Landesvorsitzende Kordu­la Schulz-Asche denn auch das Motto des Tages. „Wir freuen uns sehr, dass der sehr erfolgreiche GRÜNE Oberbürgermeister der Universitätsstadt Tübingen, Boris Palmer, die Eingangsrede des diesjährigen Grünen Tages hält, der unter der Überschrift ‚Kom­munales‘ stattfindet. Unsere Landesarbeitsgemeinschaften, die Grüne Jugend, die Grü­nen Alten und viele andere mehr bereiten sich seit Monaten intensiv auf diesen Tag vor.“ So werden ab 9.30 Uhr nach einem „Markt der Möglichkeiten“ z.B. Foren zu den Themen BürgerInnenhaushalt, Kultur als Standortfaktor und erfolgreiche Integration vor Ort angeboten. „Der Grüne Tag ist offen für alle Interessierten, ausdrücklich auch für Nichtmitglieder, die an unseren Themen und unserer Politik interessiert sind“, hebt Schulz-Asche hervor. Mehr Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten stellen DIE GRÜNEN unter www.gruene-hessen.de/gruenertag bereit. Von 9 bis 20 Uhr sorgt die Phantasiothek für ein spannendes Kinderprogramm.

Im Anschluss an den Grünen Tag beginnt das Geburtstagsfest der hessischen Partei. „Eigentlich haben wir unser 30. Existenzjahr bereits am 15. Dezember 2009 vollendet
– fanden aber, im Sommer ließe es sich viel besser feiern“, begründet Kai Klose, Politi­scher Geschäftsführer der GRÜNEN, die Terminwahl. Ab ca. 17.00 Uhr steigt die Fete im Außenbereich der Opelvillen. „Neben unserem Bundesvorsitzenden Cem Özdemir, der die Glückwünsche der Gesamtpartei überbringen wird, haben sich mit dem SPD-Vorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel und CDU-Generalsekretär Peter Beuth auch Vertreterinnen und Vertreter der politischen Konkurrenz angesagt. Allen Besucherinnen und Besuchern versprechen wir ein Wiedersehen mit zahlreichen Weggefährtinnen und Weggefährten der letzten drei Jahrzehnte!“, kündigt Klose an. Der Kabarettist Michi Herl (Stalburg-Theater Frankfurt) und die Darmstädter Band „Tuxedos“ begleiten das Jubiläum künstlerisch. „Wir feiern ein rauschendes Fest!“, ist sich Klose sicher. Eine einfache Anmeldemöglichkeit besteht unter www.gruene-hessen.de/sommerfest.


(c) BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen
Kaiser-Friedrich-Ring 77
65185 Wiesbaden
Partei ergreifen. Mitglied werden, mitbestimmen.GRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in Hessen