Inhalt

16.01.2017
Landesarbeitsgemeinschaften, Landesfrauenrat, Parteirat

Feminin.Frech.Futuristisch.Fordernd.

Wir Frauen bei Bündnis 90 / Die Grünen Hessen lassen uns in keine Schublade stecken. Wir sind jung, jung geblieben, älter oder sogar alt inzwischen. Was uns verbindet ist die Idee die Welt zu verbessern, grenzenlos zu denken und für unsere Prinzipien einzutreten.

Bevor wir uns mit Forderungen nach außen wenden, wollen wir nach innen in unsere Partei wirken, denn wir  Grüne bleiben nicht stehen. Gerade Grüne Frauen gehen voran.

Die Quote in der Partei stärkt uns dabei. Sie ist hart erkämpft und längst noch nicht überflüssig. Eines ist sie ganz sicher nicht: ein Almosen erteilt von Männergnaden.

Fifty-fifty ist gerecht oder wie wir seit langem fordern: die Hälfte der Macht den Frauen! Davon sind wir in unserer Gesellschaft weit entfernt.

Ausdrücklich bekräftigen wir den Wert und unseren Anspruch auf das Frauenstatut. Quotierte Listen auf allen Ebenen vom Ortsverband bei der Kommunalwahl bis hin zum Bundestagsmandat. Platz 1 ist und bleibt der Frauenplatz! Quotierte Redelisten muten für die eine oder den anderen Neue/n in der Partei merkwürdig an. Trotzdem sind sie sinnvoll, weil gerade Frauen Gelegenheit und Raum brauchen, um ihre Position angemessen zu vertreten.

Wir stellen aber auch mehr und mehr fest, dass sich die meisten Männer in unserer Partei partnerschaftlich und auf Augenhöhe an unserer Seite sehen. Manchmal stellen gerade (junge) Frauen unsere Strukturen in Frage. Es ist gut, dass sie selbstbewusst davon ausgehen, dass alle in unserer Partei beste Chancen haben sich gleichberechtigt zu verwirklichen, egal welchen Alters, Geschlechtes, welcher sexuellen Orientierung, religiöser oder weltanschaulichen Sicht. Dennoch brauchen demokratische Prozesse auch klare Regeln, die jede und jeder versteht und akzeptiert.

 

Wir kämpfen weiter für gleiche Rechte und Chancen für Frauen und Männer, weil wir trotz aller Erfolge noch nicht am Ziel sind. Wir bleiben unbequem! Und wir wollen mehr werden in der Partei, daher werben wir um neue Mitgliederinnen.

Im Jahr 2016 haben wir GRÜNE 30 Jahre Frauenstatut gefeiert. Das macht uns stolz, denn wir gewährleisten damit gleiche Rechte für Frauen und Männer in der politischen Arbeit. Und genau dies ist eine unantastbare Grundbedingung erfolgreicher Arbeit.

Zum Thema

Partei ergreifen. Mitglied werden, mitbestimmen.GRÜNE Hessen auf Facebook