Kinder, Jugend und Familie

Inhalt

29.05.2019

Kindertagesstätten: Eltern von Kitas erst vernetzen, dann auch auf Landesebene einbinden

Familienpolitik, Kinder, Schule, Kindergarten, Kinderbetreuung

Die GRÜNEN im Landtag sehen es als wichtiges Ziel, dass Elternvertreterinnen und -vertreter von Krippen, Kindergärten und Horten auch auf Landesebene in politische Prozesse eingebunden werden. „Eltern sollen Gehör finden und ihre Interessen einbringen können, daher teilen wir das Ziel einer Beteiligung von Elternvertreterinnen und -vertretern auf Landesebene“, erklärt Kathrin Anders, Sprecherin für frühkindliche Bildung … weiterlesen

13.05.2019

Tag der Kinderbetreuung: Erzieherinnen und Erzieher stärken

Familienpolitik, Kind, Mann, Adoption, Kinderbetreuung, Familienbild

Am Tag der Kinderbetreuung weisen die GRÜNEN im Landtag auf die große Bedeutung und die Unverzichtbarkeit von guter pädagogischer Arbeit hin. Kathrin Anders, Sprecherin für frühkindliche Bildung in der GRÜNEN Landtagsfraktion und weitere Kolleginnen und Kollegen aus der Fraktion nutzen die Gelegenheit, um sich in einigen Kitas bei den Erzieherinnen und Erziehern mit einem gesunden … weiterlesen

03.05.2019

Hebammen leisten unverzichtbare Arbeit und ermöglichen sichere und selbstbestimmte Geburten

Anlässlich des Internationalen Tages der Hebammen am 5. Mai betont die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag die große Bedeutung der Arbeit von Hebammen: „Hebammen leisten eine unverzichtbare Arbeit, nicht nur für Schwangere, Gebärende und junge Mütter, sondern auch für die gesamte Gesellschaft, die von sicheren Geburten profitiert. Eine gute Vorsorge und eine … weiterlesen

26.04.2019

Sichere Geburten für alle Frauen: Geburtshilfe und Hebammen stärken

Aus Sicht der GRÜNEN im Landtag ist der Runde Tisch Hebammen des Sozialministeriums ein wichtiger Schritt zu einer Geburtshilfe, die allen Frauen eine möglichst sichere und gute Geburt, sowie eine verlässliche und individuelle Vor- und Nachsorge garantiert. „Eine gute Vorsorge und eine verlässliche Begleitung durch eine Hebamme unterstützen Schwangere bereits vor der Geburt und bestärken … weiterlesen

29.03.2019

Schwangerschaftskonfliktberatung: Belästigung ratsuchender Frauen muss rechtssicher verhindert werden

Die GRÜNEN im Landtag teilen das Ziel, schwangeren Frauen den diskriminierungsfreien Zugang zu Beratung und Hilfe zu ermöglichen und dafür Demonstrationen im Nahbereich der Beratungsstellen möglichst mit Schutzzonen zu unterbinden. „Es ist ein unerträglicher Zustand, wenn Frauen in Not auf der Suche nach Rat und Hilfe demütigenden Belästigungen ausgesetzt sind – das muss aufhören“, kommentiert … weiterlesen

25.03.2019

Girls‘ Day in der GRÜNEN Landtagsfraktion: Frauen in der Politik nehmen eine Schlüsselposition für Gleichstellung ein

Die GRÜNEN im Landtag freuen sich auf 16 Teilnehmerinnen des Girls’ Day am 28. März in der Fraktion. „Der Girls‘ Day soll Mädchen für Berufe begeistern, die noch immer weitgehend männlich dominiert sind. Die Politik ist ganz klar Teil dieses Bereichs“, erläutert Silvia Brünnel, frauenpolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN der Fraktion, die die … weiterlesen

27.02.2019

Eltern von Kitas erst vernetzen, dann auch auf Landesebene einbinden

Die GRÜNEN im Landtag sehen es als wichtiges Ziel, dass Elternvertreterinnen und -vertreter von Krippen, Kindergärten und Horten auch auf Landesebene in politische Prozesse eingebunden werden. „Eltern sollen Gehör finden und ihre Interessen einbringen können, daher teilen wir das Ziel einer Beteiligung von Elternvertreterinnen und -vertretern auf Landesebene“, erklärte Kathrin Anders, Sprecherin für frühkindliche Bildung … weiterlesen

09.10.2018

Kinderarmut: GRÜNE bekämpfen Familienarmut und legen weitere Programme vor

Die GRÜNEN im Landtag betonen, dass Kinderarmut immer auch Familienarmut bedeutet. „Das kommt bei den Vorschlägen, die die SPD heute vorgelegt hat, zu kurz. Arm sind die Kinder armutsgefährdeter oder armer Eltern. Wir GRÜNE betrachten bei der Bekämpfung von Kinderarmut deshalb immer die gesamte Familie“, erklärt Marcus Bocklet, sozialpolitischer Sprecher der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE … weiterlesen

01.10.2018

„Familienklassen“ im Lahn-Dill-Kreis: Einbeziehung der Eltern stärkt die Chancengerechtigkeit

Das Konzept der „Familienklassen“ im Lahn-Dill-Kreis ist aus Sicht der GRÜNEN im Landtag ein gutes Modell, um mehr Chancengerechtigkeit zu erreichen. „Die Voraussetzungen, mit denen Kinder und Jugendliche in die Schule kommen, sind unterschiedlicher denn je. Neben dem Bildungsauftrag hat deshalb der Erziehungsauftrag der Schulen enorm an Bedeutung gewonnen“, erklärt Mathias Wagner, bildungspolitischer Sprecher der … weiterlesen

25.09.2018

Fünfte Runde Kulturkoffer: Kulturelle Bildung für Kinder und Jugendliche fördern

"Kulturkoffer" Symbolbild

Die GRÜNEN im Landtag freuen sich über die bereits fünfte Ausschreibungsrunde des Kulturkoffers, der Kindern und Jugendlichen unabhängig von Herkunft oder Wohnort Zugang zu künstlerischer und kultureller Bildung ermöglicht. „Damit wollen wir die Kreativität und Persönlichkeit von Kindern und Jugendlichen fördern“, betont Martina Feldmayer, kulturpolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag. „Das … weiterlesen