Inhalt

Archiv


20.04.2018

Weltzirkustag: Nilpferde, Großbär oder Elefant gehören nicht in die Manege – Bund muss Worten Taten folgen lassen

Anlässlich des morgigen Weltzirkustages fordern die GRÜNEN im Landtag die Bundesregierung auf, der beschlossenen Bundesratsinitiative zum Verbot von bestimmten Wildtieren im Zirkus endlich Taten folgen zu lassen. „Tanzende Bären oder Elefantenparaden in der Manege, kleine Ställe und Transport in schmalen Wägen für die Reise zum nächsten Auftrittsort: Zirkus bedeutet gerade für große Wildtiere Stress und … weiterlesen

18.03.2016

Verbot von Wildtieren im Zirkus – Freie Wildbahn statt Manege

Das Votum des Bundesrats für ein Verbot von Wildtieren im Zirkus ist nach Ansicht der GRÜNEN ein wichtiger Schritt zu mehr Tierschutz. Der Bundesrat folgt damit einer Bundesratsinitiative der hessischen Umweltministerin Priska Hinz. Demnach sollen bestimmte Wildtierarten wie Affen, Elefanten, Großbären, Nashörner und Flusspferde vom Zirkusbetrieb ausgenommen werden. „Wir fordern die Bundesregierung auf, der Bundesratsforderung … weiterlesen

12.02.2016

Verbot von Wildtieren im Zirkus – Elefant, Nashorn & Co. gehören nicht in die Manege

Für die GRÜNEN im Landtag ist der Vorstoß der hessischen Landesregierung für ein Verbot von Wildtieren im Zirkus ein wichtiger Schritt zu mehr Tierschutz. „Elefant, Nashorn & Co. haben im Zirkus nichts zu suchen. Wir sind sehr froh, dass sich Hessen für ein Verbot auf Bundesebene einsetzt“, erklärt Angela Dorn, umweltpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion von … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf FacebookKanal Grüne Hessen auf youtubeGRÜNE Hessen auf X