Inhalt

Archiv


25.10.2012

Endgültiges Aus für Partikeltherapiezentrum in Marburg? GRÜNE fordern von Kühne-Hörmann endlich Taten

Gießen-Marburg, Hochschulpolitik, Gesundheitspolitik

Der Rückzug des Strahlenbiologen Jochen Dahm-Daphi von dem Universitätsklinikum Gießen-Marburg ist für die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im hessischen Landtag ein weiterer Beweis dafür, dass die Landesregierung sich von dem privaten Betreiber Rhön am Nasenring durch die Manege ziehen lässt. „Die Partikeltherapie war ein Bestandteil des Konsortialvertrags zwischen Rhön und der Landesregierung. Dass das … weiterlesen

21.03.2012

Universitätsklinikum Marburg-Gießen - GRÜNE sehen Befürchtungen bestätigt: Landesregierung steht Rhön AG hilflos gegenüber

Nach Mitteilung der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN konnte Wissenschaftsministerin Kühne-Hörmann (CDU) in der Ausschusssitzung nicht ausräumen, dass es in absehbarer Zeit am Universitätsklinikum Marburg-Gießen zu einem erheblichen Stellenabbau kommen wird. DIE GRÜNEN hatten einen dringlichen Berichtsantrag zu diesem Thema eingereicht. Beim Mediationsprozess sehen DIE GRÜNEN einen Fehlstart, da dieser ohne Teilnahme der Beschäftigten keinen … weiterlesen

GRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in HessenKanal Grüne Hessen auf youtubeHalbzeitbilanz: GRÜNE Erfolgsgeschichten