Inhalt

Archiv


04.10.2016

Welttierschutztag: Tiere können sich nicht selbst schützen

Kuh, Kühe

Der Schutz der Tiere ist für die GRÜNEN im Landtag ein besonderes politisches Anliegen. „Tiere sind ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft, ob als Haustier oder Nutztier. Unser Umgang mit Tieren ist dabei immer mit großer Verantwortung verbunden, denn Tiere empfinden Leid und Schmerzen ebenso wie wir Menschen“, betont Ursula Hammann, Sprecherin für Tierschutz der Fraktion … weiterlesen

22.04.2016

Tag zur Abschaffung der Tierversuche: Bund muss Beschluss der Länderminister ernst nehmen und Alternativen zu Tierversuchen voranbringen

Die GRÜNEN im Landtag unterstützen die Forderung der Verbraucherschutzminister an die Bundesregierung, ein Verbot besonders belastender Tierversuche zu prüfen. Das hat die Verbraucherschutzministerkonferenz am Freitag auf Vorschlag der hessischen Ressortchefin, Priska Hinz (GRÜNE), gemeinsam beschlossen. „Unser großes Ziel als GRÜNE ist und bleibt es, Tierversuche abzuschaffen und durch alternative Verfahren zu ersetzen. Ein wichtiger Schritt … weiterlesen

15.09.2015
18.08.2015
13.08.2015

Stiftungsprofessuren 3R-Verfahren: Wichtiger Schritt auf dem Weg zur Abschaffung von Tierversuchen

Hessen richtet als erstes Bundesland zwei so genannte 3R-Stiftungsprofessuren ein, um Tierversuche zu reduzieren und möglichst komplett zu ersetzen. Die GRÜNEN im Landtag sehen damit ein bedeutendes tierschutz- und hochschulpolitisches Anliegen verwirklicht, das sie schon lange verfolgen. „Das politische Ziel ist für uns GRÜNE ganz klar, Tierversuche überflüssig machen zu können. Auf diesem Weg spielt … weiterlesen

31.07.2015
26.05.2015

Neues Hochschulgesetz - Wichtige Impulse für Studierende, den Tierschutz und die Forschung an Fachhochschulen

DIE GRÜNEN freuen sich über wichtige Weichenstellungen im neuen hessischen Hochschulgesetz, das der Landtag am Dienstag in erster Lesung debattierte. „Der Regierungsentwurf setzt wichtige Punkte aus unserem Koalitionsvertrag mit der CDU um“, freut sich der hochschulpolitische Sprecher der GRÜNEN-Fraktion, Daniel May. Als einige der wichtigsten Punkte nennen DIE GRÜNEN die verbesserte Studienorientierung, das Promotionsrecht an … weiterlesen

23.04.2015

Tierversuche - GRÜNE setzen sich für Alternativen ein

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN setzt sich anlässlich des „Internationalen Tag zur Abschaffung der Tierversuche“ am 24. April dafür ein, die Zahl der Tierversuche zu reduzieren. „Wir müssen noch intensiver daran arbeiten, praxisfähige Alternativen für Tierversuche zu etablieren“, so Ursula Hammann, tierschutzpolitische Sprecherin der GRÜNEN im Landtag. „Viel zu häufig wird angenommen, dass Forschungsarbeit … weiterlesen

31.03.2015
23.04.2014

GRÜNE wollen sich für Alternativen zu Tierversuchen einsetzen

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN weist zum Internationalen Tag zur Abschaffung der Tierversuche am 24. April darauf hin, dass noch immer zu viele Tierversuche zu Forschungszwecken durchgeführt werden. Sie will sich für alternative Verfahren einsetzen, die langfristig Tierversuche weitgehend ersetzen können. „Wir sehen Tierversuche als ethisch problematisch und wissenschaftlich bedenklich an. Daher wollen wir … weiterlesen

GRÜNE Hessen auf FacebookKanal Grüne Hessen auf youtubeHalbzeitbilanz: GRÜNE Erfolgsgeschichten