Inhalt

Archiv


20.01.2017

Wolfram-von-Eschenbach-Schule: GRÜNE begrüßen Abschied von der letzten reinen Hauptschule

Zum dpa-Bericht über die Umwandlung von Hessens letzter reiner Hauptschule, der Wolfram-von-Eschenbach-Schule in Wiesbaden , in eine Mittelstufenschule erklärt der bildungspolitische Sprecher der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Mathias Wagner: „Zum kommenden Schuljahr wird die letzte reine Hauptschule in Hessen aufgelöst. Das neue Schulgesetz untersagt die Gründung neuer reiner Hauptschulen. Damit ist die reine Hauptschule … weiterlesen

08.02.2011
30.08.2010
03.03.2010

Schuldebatte im Landtag: Neue Schule statt Mittelstufenschule – Pädagogischer Aufbruch statt neuem Türschild

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag haben bei der Schuldebatte für ihr Konzept einer Neuen Schule als Alternative zu den Regierungsplänen für eine Mittelstufenschule geworben. „Viele Eltern, Schüler und Lehrer wünschen sich einen Aufbruch mit neuen pädagogischen Konzepten an unseren Schulen. Das Regierungskonzept bietet leider nur ein neues Türschild für die Haupt- und Realschulen und leider … weiterlesen

26.02.2010

Mittelstufenschule: Ideologie hat erneut über bildungspolitische Vernunft gesiegt

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag zeigen sich „maßlos enttäuscht“ über das heute von Ministerpräsident Roland Koch und Kultusministerin Dorothea Henzler vorgestellte Konzept der Landesregierung zur Reform der Sekundarstufe 1. „Die Ideologie der konservativen Teile der CDU hat erneut über die bildungspolitische Vernunft gesiegt. Kultusministerin Henzler hat das Heft des Handelns von Ministerpräsident Koch abgenommen … weiterlesen

Halbzeitbilanz: GRÜNE ErfolgsgeschichtenGRÜNE Hessen auf InstagramGRÜNE Hessen auf X