Inhalt

Archiv


14.12.2010

Mögliche illegale Parteienfinanzierung aus Gelder der „Stiftung Kloster Eberbach“ Ministerin Puttrich lässt entscheidende Frage unbeantwortet

Kloster Eberbach

Aus Sicht der Landtagsfraktion der GRÜNEN lassen die Auskünfte von Ministerin Puttrich zur Veruntreuung von Geldern der „Stiftung Kloster Eberbach“ die entscheidende Frage unbeantwortet. „Hatte die Landesregierung Kenntnis von dem Vorwurf, dass durch die Veruntreuung von Geldern der Stiftung evtl. Schulden der CDU Rheinland-Pfalz bezahlt werden sollten“, fragt der Parlamentarische Geschäftsführer, Mathias Wagner. „Das ist eine einfache Frage, auf die Ministerin Puttrich spätestens bei der Landtagsdebatte am Donnerstag eine klare Antwort geben muss.“ weiterlesen

GRÜNE Erfolgstouren - Wandern, Radfahren und mehr in HessenGRÜNE Hessen auf XGRÜNE Hessen auf Facebook