Inhalt

Archiv


08.04.2011

Erneuter Hygiene-Skandal am Klinikum Fulda - GRÜNE: Wie weit ist Minister Grüttner mit der Hygiene-Verordnung?

Das Fehlen von verbindlichen Hygiene-Vorschriften führe unweigerlich dazu, dass jeder Vorfall die Bevölkerung erheblich verunsichere. „Nötig sind deshalb unverzüglich klare Regeln und die Kontrolle ihrer Einhaltung. Nur dann lässt sich von unabhängiger Seite schnell klarstellen, ob es sich bei Vorfällen um ein grundsätzliches Hygiene-Problem oder um einen Einzelfall handelt. Leider lässt die schwarz-gelbe Landesregierung die Krankenhäuser hier seit Jahren allein.“ weiterlesen

11.06.2010

GRÜNE begrüßen Banzers Netzwerk gegen Krankenhausinfektionen – Allgemeine Hygiene-Verordnung wäre konsequenter

„Als Schritt in die richtige Richtung“, bezeichnet die gesundheitspolitische Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Kordula Schulz-Asche, die heutige Ankündigung von Gesundheitsminister Jürgen Banzer (CDU), endlich das Thema multiresistenter Streptokokkeninfektionen anzugehen. Trotz fast gleichem Niveau des Gesundheitswesens in Westeuropa ist die Häufigkeit von so genannten MRSA-Infektionen sehr unterschiedlich und in Deutschland mit rund 25 Prozent erschreckend … weiterlesen

Halbzeitbilanz: GRÜNE ErfolgsgeschichtenKanal Grüne Hessen auf youtubeGRÜNE Hessen auf X